Deutsch
Gamereactor
Videos
HQ

Cooler Master GM2711S (Quick Look) - Verschmelzung von Geschwindigkeit mit hochwertigem Bildmaterial

Dieser Gaming-Monitor von Cooler Master wurde entwickelt, um die Lücke zwischen High-Speed-Gaming, atemberaubender Unterhaltung und Arbeitsfähigkeit zu schließen.

Audio transcriptions

"Hallo zusammen und willkommen zu einem weiteren Gamereactor Quick Look.
Wir haben uns in den letzten Tagen einige Produkte von Cooler Master angeschaut und während ihr Cooler Master vor allem für seine Komponenten kennst, stellt das Unternehmen auch Kühler und Gehäuse her, Die Firma ist vor allem im PC-Bau tätig und hat eine ziemlich große Bedeutung."

"In den letzten Jahren haben sie sich wie viele andere Marken verzweigt und in ein paar, sagen wir mal, eng miteinander verbundene Märkte und einer davon sind Monitore.
Das ist der GM2711S, also haben sie offensichtlich noch keinen Weg gefunden, das Branding interessant zu machen Das heißt aber nicht, dass dieser Monitor nicht auch für sich genommen interessant ist, denn die Haupt worauf du hier achten solltest, wenn du versuchst herauszufinden, ob dieser Monitor für dich geeignet ist, ist, dass er 400 Euro kostet."

"Das ist nicht...
Für einen Gaming-Monitor muss man nicht unbedingt das Geld zum Fenster rauswerfen, aber definitiv gehört in die weniger preisintensive Kategorie.
Und wenn du bedenkst, dass das 400 Euro kostet, dann ist das, was du für dein Geld bekommst, ist schon ziemlich beeindruckend."

"Es handelt sich also um einen 27-Zöller, wie du wahrscheinlich erkennen kannst.
Ziemlich stabil gebaut, aber insgesamt ziemlich plastikartige Konstruktion.
Aber auch hier gilt: Stabiler, breiter Ständer, der wahrscheinlich nicht allzu sehr wackelt.
mit ziemlich viel..."

"Eine Menge Zug in alle Richtungen, von oben nach unten, und du kannst es umdrehen ganz in die Horizontale drehen, was ich sehr schön finde.
Nicht viele Leute brauchen das speziell, aber ich habe zumindest von ein paar gehört und ein paar Mal gesehen, dass sie umgedreht wurden, damit sie in eine ganz bestimmte Art von aufzustellen."

"Vielleicht wollen sie etwas, das eher vertikal ist, neben etwas, das eher horizontal ist.
Es gibt also einige Anwendungsfälle dafür.
Das ist also gut.
Es sind, wie gesagt, 27 Zoll bei 1440p."

"Das ist ein sehr guter Monitor.
Es ist ein sehr guter Monitor.
Es ist ein sehr guter Monitor.
Es ist ein sehr guter Monitor."

"Es ist ein sehr guter Monitor.
Es ist ein wirklich guter Monitor.
Aber er ist trotzdem nicht der beste Monitor für Spiele.
Es ist eine sehr gute Sache, die man haben sollte."

"Es ist gut, das zu haben.
Aber es ist wirklich gut.
Es ist ein wirklich guter Monitor.
Also ja, ich würde dir empfehlen, ihn auszuprobieren."

"Das ist der beste Monitor der Welt.
Es ist ein viel besserer Monitor.
Aber wie ich schon sagte, es ist ein sehr guter Monitor.
Es ist ein wirklich guter Monitor."

"Es ist ein wirklich guter Monitor.
Meiner Meinung nach ist das immer noch die optimale Art, PC-Spiele zu spielen und zumindest in einem vielen Fällen, wenn du halbwegs hohe Frameraten willst.
Das geht allerdings nur bis 180Hz."

"Wenn du also eine Art Basiswert für 240 festlegst, dann gibt es ein Problem.
ist nicht gerade etwas, das man verachten sollte. Gleichzeitig gibt es hier aber auch ein paar wirklich gute Statistiken was die Bildqualität angeht. Wir sprechen hier von einem HDR-400-Zertifikat, was bedeutet, dass sie wahrscheinlich den Höchstwert erreichen werden."

"auf Teilen des Panels viel höher als das. 95% DCI-P3 Farbraumabdeckung. Wir sind sehen, dass einige der teureren OLED- und IPS-Panels diesen Wert übertreffen und 100% DCI-P3 erreichen.
Aber für die meisten Dinge, einschließlich semiprofessioneller Video- und Fotobearbeitung, wirst du nur mit 95% DCI-P3 auskommen. Abgesehen davon bekommst du HDMI 2.0, nicht 2.1. Wenn du also etwas willst, das zukunftsweisend ist, dann hast du vielleicht ein Problem. Aber es gibt zwei davon."

"Es gibt einen DisplayPort, was toll ist. Das ist 1.4. Du bekommst USB, ein paar USBs, und einen 3,5-Millimeter-Kopfhöreranschluss und einen 3,5-Millimeter-Kopfhöreranschluss.
5-Millimeter-Audioausgang. Also ziemlich Standard, würde ich sagen. Wenn du HDMI 2.1 willst, wäre das natürlich ein zukunftsweisender Schritt. Aber andererseits ist das hier 1440p bei 180 Hertz, wohingegen HDMI 2.1 wahrscheinlich den Einsatz von 4K 120 oder sogar 8K erforderlich machen würde. Ich denke also, es macht Sinn, vor allem, wenn du auf der Suche nach einem budgetfreundlichen Sweet Spot bist. Wenn du also ein 1440p Gamer bist und nach einem budgetfreundlichen Sweetspot suchst, dann wirst du dich für die etwas Robustes von einem bekannten Hersteller, der es gewohnt ist, Komponenten herzustellen, die die im Grunde genommen an eine Menge Stress gewöhnt sind. Dann ist Cooler Master wahrscheinlich die richtige Wahl. Und das ist ein guter Startpunkt. Vielen Dank, dass ihr zugeschaut habt. Wir sehen uns beim nächsten Mal."

Hardware

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen