Deutsch
Gamereactor
Videos
Another Code: Recollection
HQ

Another Code: Recollection - Video-Rezension

Die Abenteuerserie hat in dieser neuesten HD-Kollektion für die Nintendo Switch eine moderne Überarbeitung erhalten.

Audio transcriptions

"Der DS und die Wii hatten Mitte der 2000er Jahre einen großen Erfolg, nicht nur dank der Nintendos immergrünen Franchises, einem fantastischen Katalog, der so ziemlich alles jedes Genre und sogar einige experimentelle Projekte abdeckt, sondern auch, weil sie ein wichtiges Mainstream-Ziel getroffen haben, indem sie auf diese sogenannten Touch Generations gesetzt haben, Spiele für alle Zielgruppen, die die Vorteile der intuitiven Steuerung nutzen für ein entspannteres Spielerlebnis nutzten. Einer der wichtigsten Verfechter dieses Ansatzes war Another Code, das auf beiden Systemen veröffentlicht wurde mit dem DS-Spiel Two Memories im Jahr 2005 und R. A Journey Into Lost Memories im Jahr 2009."

"Die Spiele wurden von dem heute nicht mehr existierenden Studio CiNG entwickelt, indem es zwei Genres miteinander kombinierte, die sehr japanische Visual Novel und das traditionelle Point-and-Click-Adventure an das wir im Westen eher gewöhnt sind. Die Tatsache, dass die beiden Spiele eine Kultstatus sowohl unter Gamern als auch unter Neulingen erlangt haben, hat nicht mit ihren spannenden Plots oder ihren ausgeklügelten Rätseln zu tun. Sie waren nicht auch nicht, um ehrlich zu sein. Der Schlüssel zu ihrem Erfolg lag vor allem im Ton, in der Kunst, die interessante Art und Weise, wie sie ihre Regler einsetzten und vor allem Ashley Mizuki Robbins. Another Code Recollection erscheint auf der Nintendo Switch als HD Remake-Slash-Zusammenstellung der beiden Einträge, die versucht, sowohl die alten Fans zu befriedigen und vielleicht auch das Interesse von Old-School-Adventure-Liebhabern zu wecken."

"wie es der Famicom Detective Club vor nicht allzu langer Zeit versucht hat und gescheitert ist. Was das bedeutet, dass du schärfere, schönere Grafiken und ein konsolidiertes Erlebnis bekommst für die beiden Geschichten, aber gleichzeitig verlierst du die meisten der ursprünglichen Rätsel oder siehst sie stark verändert. Das mag für die Fans des Originals schade sein, aber es macht nur Sinn, wenn du über den Ansatz des neuen Spiels nachdenkst. Die Nintendo Switch ist dafür gedacht, auf dem Fernseher oder als Handheld gespielt zu werden, denn sie ist nicht für den Dual-Screen-Typ geeignet ist und zum Beispiel auch kein Mikrofon hat. Und wie sieht es mit den Touch- und Pointer-Funktionen aus? Nun, es nutzt die Kippfunktion Sensoren des Geräts oder der Controller gelegentlich, aber für einige Grund wollten die Entwickler den Touchscreen oder den Cursor nicht nutzen Fähigkeit der Hardware nutzen wollten. Es handelt sich also um reine Tasten und Sticks für die meisten Das nimmt dem Original einen großen Teil seiner Hardware-Magie. Und was die Präsentation und die Erkundung angeht, denken diejenigen, die auf der Wii gespielt haben, an sehr ähnlich wie die Third-Person-Perspektive, die das Spiel in den Innenräumen verwendete, aber jetzt überall und mit voller 3D-Kamerabewegung. Die Kamerabewegung ist jetzt genau eines der größten Probleme hier. Vielleicht in einem Versuch, mehr zugänglich zu machen, ist es standardmäßig unglaublich langsam, so dass wir dir empfehlen beim ersten Start des Spiels die Geschwindigkeit auf mindestens 60 zu erhöhen."

"Mal. Und selbst da fühlt es sich ein bisschen träge an. Und das Gleiche kann man auch über die verzögerten Menüs und die Leistung des Spiels insgesamt, sowie über einige der schlechten Texturen und Geometrien, die es eindeutig wie ein sehr kleines und begrenztes Projekt. Im Gegenteil: Wir schätzen die zusätzlichen und die erweiterten Sammlerstücke, die die Geschichte des Spiels bereichern."

"interessante und sogar spannende Weise ergänzen. Und selbst wenn wir einige der Rätsel vermissen, weil nostalgischen Gründen vermissen, sind ein paar der neuen Ergänzungen offensichtlich frisch und für besser, und du sammelst nicht mehr so viele nutzlose Gegenstände. Abgesehen von den langsamen Kamera, gibt es ein paar neue Funktionen, die sich lohnen erwähnenswert. Die Navigationshilfe und die Rätselhinweise. Ersterer sagt dir, wohin du gehen musst oder was du als Nächstes anfassen sollst, während letztere dir zuerst ein Stück Ratschläge und dann die Lösung des Rätsels. Das ist toll für Leute, die ganz entspannt in das Genre eingeführt werden wollen. Anderswo, Die HD-Grafik hebt die Kunst und vor allem Taizuki Kanasakis Charakter hervor."

"Designs. Wenn du dich also als Teenager in die 14- und 16-Jährigen verliebt hast verpixelten Ashley verliebt hast, kann das den Teenagern von heute noch mehr passieren, denn sie ziemlich trägt das ganze Erlebnis allein. Andere Charaktere, darunter der liebenswerte in der ersten D, sind am Ende oberflächlich oder uninteressant, trotz der erwähnten zusätzliches Schreiben. Das hat den gleichen Effekt, den es vor so vielen Jahren hatte, als du die beiden Spiele vergleichst. Die sechs Stunden des ersten Spiels fühlen sich straffer und besser verpackt an als die dreimal so langen Ereignisse der Fortsetzung. Die Geschichten sind ganz okay und handeln von deinen typischen Coming-of-Age-Tropes, Nebenthemen wie Sucht und die leichte Sci-Fi übergreifendes Geheimnis. Man könnte Another Code als eine Art Vorläufer betrachten zu dem Stil, den Life is Strange vor einigen Jahren populär gemacht hat, mit dem langsamen Erzählung, dem kontemplativen Blickwinkel, dem künstlerischen Touch, dem liebenswerten Teenager Charakter und die paranormale Wendung der Geschichten. Aber mit der 2000er Hardware Trick weg, und nicht einmal die zusätzliche Sprachausgabe macht das Erlebnis für das heutige Publikum fesselnder zu machen, denn alles fühlt sich ein bisschen zu langweilig und unmodern an, vorhersehbar und rudimentär. So wie die Dinge liegen, würden wir es nur Liebhabern empfehlen, die der Originale empfehlen, allein schon aus Nostalgie und wegen des Fan-Service."

"Abstriche machen. Wenn du auf der Suche nach viel komplexeren und spannenderen Animes bist Geschichten suchst, die sich mit der Psyche befassen, hast du mit den beiden AI The Siminium Files Spiele auf der gleichen Plattform. Das heißt, wir können jetzt nicht CINGs eigene Kyle-Hyde-Saga, Hotel Dusk und Last Window, wollen wir unbedingt haben."

"die Switch HD-Behandlung, nur mit etwas mehr Sorgfalt und Feinschliff."

Kritiken

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen