Deutsch
Gamereactor
Videos
Marvel's Spider-Man 2
HQ

Marvel's Spider-Man 2 - Video-Rezension

Wir haben uns durch Insomniac's's neuestes Spidey-Abenteuer geschwungen und haben unsere Bewertung bereit.

Audio transcriptions

"Manchmal sollte eine Fortsetzung mehr sein. Sie sollte das Rad neu erfinden, aber in den meisten Fällen ist es keinen Grund, warum eine Fortsetzung nicht einfach mehr von dem sein kann, was wir lieben. Insomniac hat absolut alles richtig gemacht das Gefühl zu vermitteln, dass man sich wie Spider-Man im ersten Spiel fühlt, und deshalb wäre es wenig sinnvoll, wenn diesen Erfolg zu riskieren. Stattdessen bekommen wir in Marvel's Spider-Man 2 ein spektakuläres eine spektakuläre Ergänzung zu den vielen fantastischen Spidey-Inhalten, die wir in den letzten fünf Jahren gesehen haben."

"Die Ähnlichkeiten sind von der ersten Minute an klar. Wie im ersten Spiel braucht es keine dauert es nicht lange, bis die Action losgeht und man sich sofort auf die Gefahr zubewegt, wenn der dröhnende Soundtrack Ihre Reise durch New York begleitet. Im ersten Spiel war ein Gefühl in den ersten Minuten ein Gefühl des Schocks, als man realisiert, was Insomniac da vollbracht hat."

"In der Fortsetzung wird sich wahrscheinlich ein vertrautes Lächeln auf dein Gesicht schleichen, weil du einfach so froh bist wieder im Sattel zu sitzen, weniger ein Gefühl von "Oh mein Gott, sie haben es geschafft", sondern eher etwas als hätten sie es einfach noch einmal gemacht, während man sich sanft von Wolkenkratzer zu Wolkenkratzer schwingt.
Dann sind wir wieder bei unseren Spider-Men und können die Geschichte fortsetzen oder uns mit den die Sehenswürdigkeiten von New York. Es gibt viel zu tun mit der Erzählung, mit Schwerpunkten auf Peter, Miles und MJ, die alle mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen haben, während sie auch nie genug Zeit haben, um sie richtig zu lösen, weil sie ihre Pflichten als und oder die Freundin von Spider-Man zu sein. Das Tempo ist schnell, aber nicht überragend, und es gibt viele Momente, in denen das Spiel dir sagt, dass es okay ist, langsamer zu werden, ein paar Nebenaufgaben zu erledigen und sich dann wieder der Geschichte zu widmen."

"Marvel's Spider-Man 2 ist in seiner Erzählung sehr vielschichtig. Miles' Aufsatz, MJ zieht in Petes Haus, Peter versucht, einen festen Job zu finden, Venom, Kraven und vieles mehr mehr, aber keiner von ihnen klappert auf den Boden. Wann immer du eine Story-Mission übernimmst, werden sie fühlen sie sich an wie nette Episoden einer Fernsehserie, brillant filmisch, aber auch cool genug, um und einzigartiges Gameplay, damit du nicht das Gefühl hast, du könntest deinen Controller einfach weglegen um die hübsche Grafik zu genießen. Es zieht einen immer wieder in seinen Bann, und das liegt nicht zuletzt daran an den phänomenalen Leistungen der Hauptdarsteller."

"Yuri Lowenthal hat nicht gelogen, als er sagte, wir hätten nur die Spitze des Spider-Bergs gesehen.
während des Sommers gesehen haben. Er verleiht Peter Parker Tiefe und Realismus, während er gleichzeitig die perfekte Mischung aus Gruseln und Schärfe, wenn Peter den Symbiontenanzug trägt. Außerdem möchte ich hervorheben Najee Jeter als Miles Morales. Es ist schwer, mit dem Charisma von Shameik Jeter zu konkurrieren."

"Moore in den Spider-Verse-Filmen mitbringt, aber ich denke, dass Jeter in diesem Spiel wirklich seine eigene Nische für Miles findet und die Figur mühelos sympathisch rüberkommt.
Mit so viel zu jonglieren und sich dabei nicht überfordert zu fühlen, ist ein herausragender Erfolg für Marvels Die Geschichte von Spider-Man 2. Sie ist nicht makellos, aber ohne etwas zu verraten, kann ich sagen, dass Sony hat wieder einmal eine fesselnde, filmische Geschichte abgeliefert, die auch Gelegenheitsfans anspricht."

"und Hardcore-Fans gleichermaßen anspricht.
Abgesehen von der Erzählung ist Marvel's Spider-Man 2 ein technisches Meisterwerk. Durchqueren ist nichts ein Traum, und ich habe mich selbst in Ehrfurcht vor diesem Spiel wiedergefunden, während ich mich schwingend und gleitend durch meine Weg durch New York."

"Die Web Wings sind eine hervorragende Ergänzung, vor allem wenn man bedenkt, dass wir es hier mit dieses Mal eine viel größere Karte vor sich haben. Der Raum fühlt sich jedoch nie leer an, noch ist er eine lästige Pflicht.
herumzureisen. Ich habe die Schnellreise nicht ein einziges Mal benutzt, weil man sich so schnell und hervorragend bewegt in Marvel's Spider-Man 2, dass es sich wie ein Bärendienst anfühlt, wenn man sich nicht durch die Karte auf die gute alte Art und Weise zu durchqueren."

"Evolution ist hier der Name des Spiels. Marvel's Spider-Man 2 ist nicht so anders, dass ich es nicht schaffen könnte.
vorstellen kann, das erste Spiel noch einmal zu spielen, aber es fügt konsequent kleine, aber sinnvolle Überraschungen wie ein Pfefferminzbonbon, das alle fünf Minuten in den Mund gesteckt wird. Kämpfen kommt dabei keineswegs zu kurz und wir erhalten zahlreiche neue Fähigkeiten, die dem Spiel eine weitere Ebene der Tiefe verleihen zu dem sonst üblichen Ausweichen-dann-Angreifen-Rhythmus, in den man in früheren Spielen verfallen war."

"Auch die Bosskämpfe sorgen für Abwechslung, und sie kommen viel häufiger vor, als man denkt vermuten. Du triffst nicht auf ein Mitglied von Spideys Schurkengalerie, wenn du in die falsche Gasse einbiegst, aber es gibt eine Reihe von Bossen im Spiel, die euch großartige Action. Ich kann nicht sagen, dass einer von ihnen besonders schwierig ist, aber sie bieten eine überlegene Herausforderung für die sonst ständigen Horden von Schlägern."

"Da wir gerade von den größten Bösewichten sprechen, denen man im Spiel begegnet, ist es an der Zeit, über Schurken zu sprechen.
Unglaublich imposant, mit der mentalen Fähigkeit, den beiden Spider-Men einen Schritt voraus zu sein, fühlt er sich wie ein Bösewicht an, der unsere Helden besser vorausgesehen hat als jeder andere Widersacher.
Je mehr wir über seinen Charakter erfahren, desto schwieriger wird es, den Jäger nicht zu bewundern in irgendwie zu bewundern. Außerdem hat er ein tolles Thema, das ist immer ein Gewinn."

"Venom hingegen, nun ja, er ist wie erwartet ein absolutes Monster. Herrlich in Auf seine eigene, klebrige und furchteinflößende Art und Weise ist Venom ein absolutes Biest, sowohl was sein Aussehen und wie er im Spiel dargestellt wird. Es ist fast eine Schande, dass diese beiden Schurken das gleiche Rampenlicht teilen müssen, denn auch wenn es aus erzählerischer Sicht Sinn macht, kann es sich so anfühlen, als ob sie sich gegenseitig ein wenig auffressen würden."

"Erstaunlich, spektakulär, überlegen, ultimativ. Alles Worte, die verwendet wurden, um zu beschreiben Spider-Man in seiner Comic-Serie, und Adjektive, die ich verwenden könnte, um Marvels Spider-Man zu beschreiben 2. Insomniacs zweites großes Superheldenprojekt wird mit Leichtigkeit zu einem der besten Spiele in seinem Genre. Während des Großteils meiner Spielzeit habe ich mich gefragt, was ich noch verlangen könnte verlangen könnte, und obwohl ich mir wünschte, die Geschichte wäre besser ausgefallen und die Kämpfe hätten sich weiter entwickelt ein wenig mehr entwickelt hätte, sind das kleine Beschwerden angesichts der grandiosen Leistung von Marvels Spider-Man 2 in seiner Gesamtheit."

Kritiken

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen