Deutsch
Gamereactor
Videos
HQ

Wir sprechen über alles, was mit Samsung Gaming Hub zu tun hat, ein Jahr nach seiner Veröffentlichung

Samsungs Gaming Hub feiert sein einjähriges Jubiläum und in diesem Interview mit Product Management Director Patrick Horne sprechen wir über die verschiedenen Aspekte der Plattform, die mit den Fernsehern des Herstellers geliefert wird: Auflösung und Input Lag, Cloud-Gaming-Dienste, unterstützte Controller, übergreifende Katalogfilter und mehr.

Audio transcriptions

"Es ist Summer Game Fest Play Days Tag 2 für mich, und es ist das Ende von Tag 2, und wir beenden den Tag hier am Stand des Samsung Gaming Hub um ein bisschen mehr darüber zu erfahren, was ihr mit Gaming macht, und ihr wisst, dass wir eure Bildschirme überall gesehen haben, ihr seid natürlich Partner der Veranstaltung, und wir haben jedes einzelne Spiel auf Samsung TV genossen, was wirklich schön war, aber ihr geht noch weiter, oder?
Vielen Dank, dass du bei uns bist, Patrick."

"Was bedeutet Gaming heutzutage für Samsung?
Ja, wir versuchen wirklich, Gaming für viel mehr Nutzer/innen zugänglich zu machen, Wir versuchen, das Spielen zu demokratisieren, wie wir gerne sagen.
Das haben wir mit dem Aufkommen des Spiele-Streamings in den letzten Jahren festgestellt, die Möglichkeit, Spiele zu den Nutzern zu bringen, Wir bauten den Gaming Hub und stellten ihn letztes Jahr hier beim Summer Game Fest vor, heute ist unser einjähriges Jubiläum."

"Herzlichen Glückwunsch! Herzlichen Dank! Letztes Jahr haben wir den Gaming Hub mit einer Reihe von Cloud-Gaming-Streaming-Diensten eingeführt, wir hatten ein paar, wir hatten Xbox, wir hatten Utomic, wir hatten GeForce Now, und seitdem haben wir noch einige weitere Produkte auf den Markt gebracht, zum Beispiel Luna, und erst kürzlich haben wir AntStream Arcade und Black Nut auf den Markt gebracht, und wir haben jetzt über 3.000 Spiele auf dem Gaming Hub verfügbar, Dort können die Nutzer/innen eine Art Sammelstelle besuchen, Dort kannst du alle Spiele im Gaming Hub sehen, wo wir die Spiele aus den einzelnen Diensten an die Oberfläche bringen und zeigen sie den Leuten, damit sie sie ansehen und erkunden können und eine Vielzahl verschiedener Spiele für sie finden."

"Wir sind auch sehr zufrieden, weil es den Nutzern viele verschiedene Geschäftsmodelle bietet, du kannst Abonnements über Game Pass und xCloud abschließen, aber etwas wie AntStream Arcade ermöglicht es dir, auf Spiele zuzugreifen und dabei nur Werbung zu sehen, kannst du dir so die Möglichkeit verdienen, kostenlos zu spielen, eine Menge wirklich interessanter Dinge für Nutzer, die in die Spielewelt einsteigen ohne eine Konsole kaufen zu müssen und ohne viel Geld ausgeben zu müssen, und deshalb freuen wir uns sehr darüber, Und wir sind auch begeistert von der Qualität des Streaming-Erlebnisses die wir den Nutzern bieten können, weil wir als Samsung den Fernseher besitzen, können wir die Video-Rendering-Pipeline besitzen, und wir können sie automatisch in den Spielmodus versetzen, wenn die Nutzer einen Game Stream starten, Und dann können wir auch noch eine Art Superspielmodus für die Nutzer erstellen, wo wir entscheiden, was in der Video-Rendering-Pipeline sein soll, und wir können alle Nachbearbeitungseffekte reduzieren, und dann können wir den Nutzern das beste Erlebnis mit der geringsten Latenz bieten, und wir sind wirklich stolz auf das, was wir entwickelt haben."

"Indem du den HDMI-Zwischenweg entfernst, richtig?
Ja, genau, richtig?
Wenn du auf eine Konsole oder ein anderes Gerät streamst, Wenn du das tust, wird es auf der Konsole selbst gerendert, und dann geht es über HDMI zum Fernseher, und das ist alles zusätzliche Latenz, Aber jetzt kommt der Stream ja direkt zum Fernseher, können wir ihn auf dem Fernseher wiedergeben, und dann alle Nachbearbeitungseffekte entfernen, die für den Filmmodus vorhanden sind oder etwas Ähnliches, richtig?
Denn jedes dieser Dinge erhöht die Latenzzeit ein wenig, was aber nicht wirklich wichtig ist, wenn du Netflix schaust, richtig?
Aber wenn du dich für die Latenzzeit interessierst, wenn du den Knopf drückst, willst du, dass es sich gut anfühlt, richtig?
Wir wollen, dass das so niedrig wie möglich ist."

"Apropos Latenz: Was ihr macht, ist, Natürlich unterstützt ihr verschiedene Arten von Controllern die du über Bluetooth verbinden kannst, aber auch, wenn ich richtig liege, kannst du auch einfach einen USB-Controller anschließen, um die Latenzzeit zu verringern."

"Genau, ja, richtig?
Wir unterstützen also, man kann nicht unbedingt sagen, jeden Kontrolleur, richtig?
Aber es gibt eine Menge von Controllern, die wir über Bluetooth unterstützen.
Wir können Xbox Series X und Xbox One Controller unterstützen, PlayStation, DualSense-Steuerungen, DualShock 4-Controller, eine Menge Controller von Drittanbietern."

"Aber wenn du die Latenzzeit noch weiter reduzieren willst, ist das kein Problem, kannst du ihn nicht direkt über einen USB-Anschluss anschließen.
Eine Sache, die ich interessant finde, ist, dass du Spiele und Genres filtern kannst zusätzlich zu den Diensten selbst."

"Wie arbeitet ihr mit euren Partnern zusammen, um das zu ermöglichen, damit das funktioniert?
Weil es natürlich nicht ihre eigene App ist.
Es ist eine Zusammenarbeit mit euch, damit ihr filtern könnt und z.B. Adventure-Spiele anzeigen, die auf der Xbox sind und gleichzeitig auf GeForce Now."

"Ja, wir arbeiten also mit jedem dieser Partner zusammen um zu verstehen, welche Art von Spielen in ihren Apps enthalten sind, richtig?
Und wir sammeln so genannte Metadaten, richtig?
Die Partner bekommen also einen Feed mit diesen Metadaten, also welche Art von Spielen es sind, welche Genres sie haben, welche ESRB- und PEGI-Bewertungen sie haben, oder?
Wir bekommen all diese Informationen."

"Und dann können wir erstens diese Inhalte manuell vermarkten aber auch programmatisch in verschiedene Filter einbinden die du einsetzen kannst, um nach den gewünschten Inhalten zu suchen, Das ist wirklich hilfreich, um zu sehen, dass du über viele verschiedene Partner hinweg zu sehen, richtig?
Du musst also nicht unbedingt zu jedem einzelnen Partner gehen um das zu finden, wonach du suchst."

"Du hast da diese wunderschönen Tafeln.
Wir waren kürzlich bei der Präsentation der neuen Tafeln 2023 dabei die ihr jetzt auch in Europa einführen wollt.
Gibt es Bedenken, dass ihr, wie du gerade gesagt hast, die Streaming-Technologie hat sich stark weiterentwickelt, aber vielleicht ist sie manchmal noch nicht so weit, was die Auflösung angeht."

"Du hast dieses wunderschöne 4K- oder 8K-Panel, und dann gibt es noch einige Angebote, zum Beispiel den Xbox Game Pass, die gestreamt werden, sind dann runter auf 1080p oder vielleicht siehst du die Artefakte."

"Bist du besorgt, dass das nicht den Vorteil hat, den der wunderbaren Panels, die wir bekommen, nicht ausnutzt?
Ich denke, jeder der verschiedenen Partner, mit denen wir zusammenarbeiten hat eine andere Herangehensweise, oder?
Die meisten der Partner sind also 1080p, richtig?
Aber einige von ihnen, GeForce Now, haben erst kürzlich das 4K-Streaming eingeführt, richtig?
Wenn du dir das ansiehst, ist es großartig."

"Auf der Tafel sieht es toll aus, und zu deinem Punkt, macht sich das alles zunutze.
Aber ich glaube, wir sind trotzdem sehr zufrieden.
mit der 1080p-Qualität, oder?
Natürlich wird die 4K-Qualität ausgenutzt, richtig?
Nein, nicht unbedingt."

"Du hast auch deine eigene App skaliert.
Ganz genau. Wir haben die Nachbearbeitung, die wir dort machen können, die Skalierung der KI-App, die es auch ganz nett aussehen lassen kann.
Ich denke also, dass die verschiedenen Partnerdienste insgesamt die wir haben, sind wir sehr zufrieden damit, wie wir das nutzen können."

"Okay, und zum Abschluss noch eins.
Wenn ich morgen ein Samsung-Panel kaufe, gibt es eine Möglichkeit, wie du den Nutzern helfen kannst einen Überblick über die verschiedenen Dienste zu bekommen die ihr mit der Spiele-App anbietet?
Bietet ihr zum Beispiel ein paar Monate Game Pass kostenlos an?
Oder eine Möglichkeit, Amazon GeForce Now auszuprobieren?
Machst du das, oder ist das per Abonnement oder die, die du kostenlos mit Werbung spielen kannst?
Das meiste davon ist also pro Partnerdienst."

"Wir haben eine Reihe von verschiedenen Bündelangeboten gemacht und so weiter, um einige dieser Angebote zu machen.
Aber sie sind meist auf bestimmte Gebiete beschränkt und solche Dinge, ja."

"Na gut.
Wir freuen uns darauf, mehr über den Samsung Gaming Hub zu erfahren zurück in Europa.
Vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast, Patrick."

"Ich danke dir sehr."

Summer Events

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen