Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News
CrossfireX

Verzögerung von CrossfireX bis zum nächsten Jahr bestätigt

Remedy und Smilegate haben die Angelegenheit kommentiert.

HQ

Update, 16. August 2021, 01:08 Uhr:
Tero Virtala, der Geschäftsführer von Remedy Entertainment, erwartet eine Veröffentlichung von CrossfireX bis Endes des Jahres. Das bestätigt der Manager im jüngsten Finanzbericht des Unternehmens.

Originale Meldung:
Es besteht kein Zweifel, dass Sony auf ihrer Playstation 5 die besseren Startspiele hat, denn das Angebot der Xbox Series ist vor allem eines: überschaubar. Das muss aber nicht unbedingt auf schlechte Planung vonseiten Microsofts zurückzuführen sein, sondern kann im Corona-Jahr 2020 auch einfach nur Pech sein. Konsolenexklusive Titel wie The Medium, The Ascent und natürlich Halo Infinite sind alle von Verzögerungen betroffen und werden erst 2021 veröffentlicht, nun schließt sich ein weiterer Titel dieser Liste an.

Es ist CrossfireX, das Multiplayer-Spiel von Smilegate, das im asiatischen Raum bereits seit vielen Jahren große Erfolge feiert. Die finnischen Entwickler von Remedy Entertainment sollten dem Titel eine Einzelspielerkomponente verpassen, doch diese wird nicht rechtzeitig zum Startfenster der Xbox Series fertiggestellt, wie die Verantwortlichen in einem offenen Brief mitteilen:

"Nach langen Überlegungen und angesichts der Herausforderungen, denen sich das Smilegate-Entwicklungsteam aufgrund von COVID-19 gegenübersieht, haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, die Veröffentlichung von CrossfireX auf 2021 zu verschieben. [Dadurch] können wir die Version des Crossfire-Erlebnisses auf der Konsole bereitstellen, die sich unser Team wünscht. Wir werden in Zukunft mehr zu teilen haben."

Natürlich wird diese Meldung Spieler enttäuschen, die sich auf den Titel gefreut haben, doch eine positive Erkenntnis bleibt: Dank all der Titel, die sich aktuell in der Warteschlange befinden, dürfte 2021 bestimmt ein besseres Jahr für die Xbox Series sein.

HQ
CrossfireXCrossfireX
CrossfireXCrossfireX

Ähnliche Texte

0
CrossfireXScore

CrossfireX

KRITIK. Von Jonas Mäki

Aus einem reinen Mehrspielertitel ein Abenteuer für Solospieler*innen zu entwickeln, ist offensichtlich schwieriger als man glaubt. Vor allem wenn die Basis nichts taugt.



Lädt nächsten Inhalt