Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
Overwatch

Verrückter Wissenschaftler Sigma ist Overwatchs nächster Held

Er kann die Schwerkraft kontrollieren und wird in Kürze als 31. spielbarer Champion die Arenen erobern.

Blizzard versucht seit Tagen mehr oder minder subtil, die neuen Spielinhalte für Overwatch anzuteasen. Gestern Abend hat uns Studiochef Jeff Kaplan endlich bestätigen können, dass Fans einen neuen Helden bekommen. Diese neue Figur heißt Sigma und er ist ein Wissenschaftler mit Forschungsschwerpunkt auf Schwerkraft und schwarzen Löchern.

Im Werbetrailer seht ihr, wie Sigma mit seinem Wissen über Gravitation versucht, ein schwarzes Loch zu kontrollieren, was natürlich schiefgeht. Daraufhin wurde er von Talon, der bösen Organisation in der Overwatch-Welt, "gerettet", mittlerweile dürfte er jedoch komplett verrückt geworden sein. Der Trailer endet mit einem möglichen Hinweis auf Sigmas Fähigkeiten, der eventuell die Schwerkraft als Waffe im Spiel einsetzt. Blizzard hat ansonsten noch keine genauen Informationen über sein Gameplay-Kit zur Verfügung gestellt. Das Wissen werden sie aber nicht lange zurückhalten, sicher erfahren wir in den nächsten Tagen von weiteren Plänen.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Overwatch

Ähnliche Texte

OverwatchScore

Overwatch

KRITIK. Von Rasmus Lund-Hansen

Nach 18 Jahren hat Blizzard Entertainment mal wieder ein aus Studiosicht neues Spiel gemacht. Es ist aus dem Stand das beste seiner Art geworden.



Lädt nächsten Inhalt