Deutsch
Gamereactor
News
Monster Hunter World: Iceborne

Verheerende Safi'jiiva-Belagerung in Monster Hunter World: Iceborne gestartet

Erlegt ihr dieses Ungetüm ist euch tolle Beute sicher.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Letzte Woche informierte uns Capcom über die bevorstehenden In-Game-Events von Monster Hunter World: Iceborne bis Ende Januar 2020, doch weil die jüngst gestartete Belagerungsschlacht gegen den erwachsenen Xeno'jiiva eine ziemliche Herausforderung darstellt, hat sich das Studio dazu beschlossen, einige hilfreiche Tipps und Tricks bereitzustellen.

Im Playstation-Blog erfahren wir zuerst einmal den offiziellen Namen dieses Biests: Safi'jiiva. Bis zu 16 Spieler sollten sich in der Versammlungshalle von Seliana treffen, um die Belagerungsmission zu starten. Der gefährliche Drachenälteste hat einige fiese Angriffe auf Lager, darunter auch eine Soforteliminierung. Wir müssen den Safi'jiiva auf verschiedenen Ebenen seines Nests zurückdrängen und in der dürfen ihn in der tiefsten Ebene schließlich erlegen - bis zum 5. Januar dürfen sich mutige Jäger daran die Zähne ausbeißen. Zur Belohnung winken mächtige, vollständig individualisierbare Waffen, neue Rüstungen und eine Menge Style. In den beiden neuen Videos erfahrt ihr mehr darüber:

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Monster Hunter World: Iceborne
Monster Hunter World: IceborneMonster Hunter World: IceborneMonster Hunter World: Iceborne

Ähnliche Texte

Monster Hunter World: IceborneScore

Monster Hunter World: Iceborne

KRITIK. Von Stefan Briesenick

Capcom hat viele neue Inhalte im Schlepptau, mit denen sie erfahrene Jäger in ihre perfide Loot-Spirale locken wollen. Ob wir ihnen in die Falle gegangen sind?



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.