Deutsch
Gamereactor
News
Super Mario Run

Verdiente Nintendo mit Super Mario Run 30 Millionen US-Dollar in zwei Wochen?

Verdiente Nintendo mit Super Mario Run 30 Millionen US-Dollar in zwei Wochen? Das jedenfalls behaupten die Marktforscher von Newzoo. Demzufolge hätten drei Prozent aller Menschen, die sich die Gratisversion geladen haben, die 9,99 Euro für die Vollversion ausgegeben. Newzoo hat für Super Mario Run weltweit 90 Millionen Downloads gezählt. Offiziell hatte Nintendo "nur" das Erreichen von 50 Millionen Downloads bestätigt. Zum Vergleich: Pokémon Go setzte rund um den Launch zehn Millionen US-Dollar pro Tag um. Die Konkurrenten King Digital und Zynga rechnen im Regelfall mit rund zwei Prozent zahlender Kundschaft beiu Candy Drush & Co, wie das The Wall Street Journal berichtet. Super Mario Run ist aktuell exklusiv für iOS verfügbar, einen Android-Version ist geplant.

Super Mario Run

Ähnliche Texte

Super Mario RunScore

Super Mario Run

KRITIK. Von Petter Hegevall

Super Mario springt nun automatisch. Wir haben den Klempner über das iPhone 7 Plus gejagt. Ist das der mobile Durchbruch für Nintendo?



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.