Deutsch
Gamereactor
News
Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2

Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 beißt erst später in 2020 zu

Hardsuit Labs hat sich mit ihrem Rollenspiel wohl auf die Zunge gebissen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Das erste Vampire: The Masquerade - Bloodlines erhielt seinen Kultstatus aufgrund unterschiedlicher Faktoren. Hardsuit Labs kennt die hohen Erwartungen der Fans an ein neues Spiel, doch das hat Paradox nicht davon abgehalten, die Fortsetzung zu vermarkten, als wäre es eines der größten Spiele der Welt (bald hat jede Figur im Spiel ihren eigenen Trailer). Man könnte daher meinen, dass Bloodlines 2 auf dem besten Weg ist, den geplanten Start im Frühjahr nächsten Jahres zu erreichen. Nur leider ist das nicht der Fall.

Die Entwickler gestehen sich und ihren Fans im neuesten Blog-Eintrag ein, dass sie eine unfertige Spielversion veröffentlichen würden, wenn sie weiterhin am ursprünglichen Release-Termin festhalten. Den Fehler des Vorgängers wollen sie aber unbedingt vermeiden, deshalb hat das Team beschlossen, Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 zu verschieben. Der Titel soll weiterhin im Jahr 2020 erscheinen, ein genaueres Datum wurde allerdings nicht mitgeteilt. Zumindest verspricht das Studio, dass wir vor 2021 zubeißen dürfen. Hoffentlich hat keiner von euch zu viel Blut geleckt, denn jetzt gilt es zu warten. Dass das Game nicht wie geplant auf der PDXCON 2019 in Berlin spielbar sein wird, war ein erstes Anzeichen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.