Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
Artikel

Unsere Indie-Entdeckungen von der GDC, PAX East und Reezed 2019

Wir haben in den letzten Wochen geile Indies entdeckt, von denen wir euch unbedingt erzählen müssen.

Wir bei Gamereactor lieben die Indie-Szene und auf verschiedenen Messen haben wir das große Vergnügen, vielversprechende, unabhängig entwickelte Spiele und die Menschen dahinter kennenzulernen. Im letzten Monat waren wir bei drei großen Veranstaltungen: Die GDC in San Francisco, die PAX East in Boston und die Rezzed in London. Auf allen drei Shows wurde klar, dass sich die Indie-Welt bester Gesundheit erfreut und viele herausragende Spiele vorbereitet. Gleichzeitig wird es stetig schwieriger, coolen Konzepten und spannenden Titeln die Aufmerksamkeit und Anerkennung zukommen zu lassen, die sie vielleicht verdienen. Deshalb wollten wir noch einmal in einer kleinen Sammlung die vielversprechendsten Indie-Spiele hervorheben, die wir in den letzten Wochen gesehen haben.

Dead Static Drive - PC/Xbox One - Release: Unbekannt


Der zynische Teil unseres Spielejournalisten-Hirns ist viel zu schnell bereit, eine schlechte Floskel à la "Grand Theft Auto meets Cthulhu" zu tippen, doch diesmal passt der Slogan erstaunlicherweise wirklich gut zum postapokalyptischen Survival-Adventure Dead Static Drive. Wir müssen Leute treffen, die fähigsten von ihnen rekrutieren, unsere Überlebenschancen durch Plünderungen und den Einsatz des begehrten Benzins erhöhen, und irgendwann mit dem Auto auf die nächste Karte gelangen. Dieses Spiel bietet einen besonderen visuellen Stil mit wenigen Details, seltsamen Lovecraft-Monstern (es sind keine Zombies!) und eine lebendige Gruppe unterschiedlicher Charaktere - wirkt richtig vielversprechend.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Star Renegades - PC/PS4/Switch/Xbox One - Erwartet in 2019


Wir haben letztes Jahr auf der Gamescom einen kurzen Blick auf Star Renegades geworfen, aber erst auf der GDC haben wir selbst Hand anlegen dürfen. Die rundenbasierten Gefechte (die Initiativbalken richtig zu verwalten scheint der Schlüssel zum Erfolg zu sein) wirken tiefgreifend und fordernd. Die Roguelike-Komponente nutzt die wundervolle Nemesis-Mechanik aus Mittelerde: Mordors Schatten und fügt dem ganzen dadurch einen eigenen Twist hinzu. Wenn ihr eines eurer Gruppenmitglieder zurücklasst, weil zum Beispiel jemand Neues zum Kader hinzustößt, wird sich euer einstiger Verbündete dem bösen Imperium anschließen. Illustriert wird das Ganze mit schönen Pixelgrafiken.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Mutazione - PC/PS4 - Erwartet in 2019


Mutazione ist eine mutierte Seifenoper, in der wir mit dem Anbau von Pflanzen Musik komponieren und gleichzeitig Rätsel lösen. Diese Beschreibung mag sich erst einmal verwirrend anhören, schließlich will dieses Game aber auch etwas anders sein. In nur sieben Tagen erleben wir das Leben eines Dorfes nach. Wir müssen uns um unseren kranken Großvater kümmern und mit den verschiedenen Einwohnern des Mutanten-Dorfes sprechen, um verschiedene Dinge zu erfahren. Die Entwickler haben sich von Twin Peaks, Deep Space Nine und Greys Anatomy inspirieren lassen. Der Kunststil ist wirklich bezaubernd, hoffentlich puzzeln die dänischen Entwickler namens Die Gute Fabrik das alles auch entsprechend sinnvoll zusammen.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Neo Cab - PC - Erwartet in 2019


Wir lieben gute Taxispiele und in Neo Cab spielen wir einen der letzten menschlichen Fahrer in einem ansonsten automatisierten Transportnetzwerk. Die Prämisse gleicht dem narrativen Abenteuer (Night Call), das wir letztes Jahr auf der Gamescom gesehen haben: Statt einen Mörder zu jagen, suchen wir in Neo Cab nach unserem vermissten Freund. Einen großen Bruder, die Neon-verseuchte Stadt und eine alles überschattende Verschwörung sind weitere Themen der Rahmenhandlung. Das Spiel bietet eine verzweigte Erzählung, bei der Entscheidungen eine Rolle spielen. Ein Kommentar zur Wirtschaft der Zukunft, in der die KI viele der heute von Menschen wahrgenommenen Jobs und Verantwortungen übernehmen wird, gibt es natürlich auch.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Unto The End - PC/PS4/Switch/Xbox One - Erwartet in 2019


Es ist sicherlich nicht der erste minimalistisch-cinematografische Sidescroller von einem Indie-Entwickler, aber Unto The End sieht auf jeden Fall schlank aus. Es gibt in diesem Game nicht einmal eine Lebensleiste, nur das Atemgeräusch des Protagonisten weist daraufhin, ob der Tod unmittelbar bevorsteht (den mühsamen Atem werdet ihr auch in kalten Regionen deutlicher sehen). Das Spiel handelt von einem Vater, der nach Hause kommen will und wir verbringen die meiste Zeit damit, ihn von der rechten Seite des Bildschirms nach links laufen zu lassen. Entwickler-Duo 2 Ton Studios, übrigens verheiratet, inszenieren diese unaufgeregte Prämisse mit viel Liebe zum Detail.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Trover Saves The Universe - PC/PS4 (VR gibt es auch) - 31. Mai (PS4), 4. Juni (PC)


Der Gründer von Rick & Morty, Justin Roiland, und dessen Studio Squanch Games (das er zusammen mit der Epic-Veteranin Tanya Watson gründete) haben mit Trover Saves The Universe möglicherweise einen VR-Hit in den Händen. Trover wird bequem von einem Stuhl aus gesteuert, unser Avatar sitzt nämlich während des gesamten Abenteuers nur auf einem Stuhl im Spiel. Unser Problem ist allerdings, dass ein schreckliches Monster unsere Hunde gestohlen und dadurch magische Kräfte erhalten hat. Das ist zwar alles schlimm, aber noch lange kein Grund, um aufzustehen. Es ist ein witziges Spiel, das überraschend viel Auswahl und Inhalte, auch bei optionalen Pfaden, bietet.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Untitled Goose Game - PC/Switch - Erwartet in 2019


Dieses witzige, kleine Stealth-Spiel hat die charmanteste Prämisse überhaupt und muss daher auf unsere Liste. Die Spieler übernehmen die Kontrolle über eine Gans und verbringen ihre Zeit damit, in einem ländlichen Dorf Chaos zu schüren. Der künstlerische Stil ist einfach und unaufdringlich, aber es verstärkt die besonders warme Atmosphäre des Spiels. Untitled Goose Game bezaubert mit seinem skurrilen Sinn für Stil und dem entzückenden Gameplay so ziemlich jeden, der es sich ansieht.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Auf der nächsten Seite gibt es weitere Indie-Spiele.

Cake Bash - PC, PS4, Switch, Xbox One - 2019


Habt ihr euch jemals gefragt, was passiert wenn ein Eclair einen Cupcake mit einer Gabel absticht? Cake Bash hat die Antworten auf solch leckere Fragen, denn es schmeißt vier Spieler in eine Arena, um die satteste Mahlzeit hervorzubringen. Die Spieler müssen verschiedene Mahlzeiten durch eine Vielzahl verschiedener Gefahren navigieren, darunter heimtückische Tauben oder giftige Flüssigkeiten. Gleichzeitig wollen genügend Süßigkeiten aufgesammelt werden, um wir am Ende der Runde die begehrteste Süßware sind. Es ist ein gewalttätiger Schönheitswettbewerb in einer virtuellen Bäckerei. Cake Bash wird eine Vielzahl verschiedener Spielmodi und erkundbarer Kuchenkarten bieten. Geplanter Release ist noch dieses Jahr auf Switch, PS4, Xbox und Steam.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Guntastic - PC - Erwartet in 2019


Bei dieser Multiplayer-Ode dreht sich alles um Geschwindigkeit und Intensität, denn bis zu vier Spieler werden in eine kleine Arena geworfen, um sich anschließend mit allerhand Knarren zu Pixelbrei zu verarbeiten. Die meisten Runden sind in wenigen Sekunden beendet, das Match ist aber erst beschlossen, nachdem ein Spieler zehn 10 Punkte erreicht. Einen Punkt kassiert derjenige, der am Ende überlebt oder die meisten Kills macht. Viele Waffen sind gewöhnungsbedürftig, doch die halsbrecherische Geschwindigkeit und die solide Steuerung ermöglicht es uns, alles gebührend auszuprobieren. Diese Einfachheit ist es, was uns an Guntastic so fasziniert.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

My Friend Pedro - PC/Switch - Juni 2019


My Friend Pedro ist ein Spiel, das wir schon einige Male besprochen haben, aber es lohnt sich, noch einmal darauf hinzuweisen: Der Titel wird für große Augen sorgen, denn der Stil scheint absolut irre zu werden (eine sensible Banane treibt uns dazu an viele Menschen zu töten). Dank einer Zeitlupenaktion, die man aus Max Payne und Matrix kennt, können wir coole Sprünge, nervenaufreibende Schusswechsel und epische Actionsequenzen erleben. Wahrscheinlich könnte man das Game als Stunt-Shooter bezeichnen, da die Tricks im Kern einen Todestanz bilden.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Stela - PC/Xbox One - Wird 2019 erwartet


Skybox Labs entwickelt einen Sidescroller/Plattformer namens Stela, der mehr bietet, als nur eine 2D-Draufsicht. Dank seiner Horroranleihen, den vielen Bedrohungen in der Spielwelt, dem vertikalen Rätsel-Gameplay und einer wunderbar gruseligen Atmosphäre wird der Spieler sicher von Anfang bis Ende voll eintauchen können. Der Titel erinnert uns an andere Indie-Klassiker, wie Inside und Limbo, allerdings ist der Protagonist erwachsen und das Team arbeitet hart an einer umfassenden Welt. Kamerawinkel und Vertikalität scheinen diesen Look wahrhaft besonders zu machen

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Cosmo's Quickstop - PC - Frühjahr 2019


Dieser Jobsimulator unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von anderen Vertretern seiner Art. In Cosmo's Quickstop tritt der Spieler in die Fußstapfen von Morvin, Cosmos Neffen (das ist der Besitzer der Weltraumstation). Morvin ist neu bei der Arbeit und versucht sein Bestes, um ein guter Angestellter zu sein. Damit die Kunden zufrieden sind und wir etwas Geld verdienen, muss Morvin Aufträge erledigen, z. B. Fahrzeugen mit Gas betanken, Raumschiffe reinigen und die Automaten mit einem bestimmten Sortiment füllen. Dieses charmante Spiel versetzt uns in konstanten, aber unterhaltsamen Stress, und wir dürfen sogar im Koop-Modus ranklotzen.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

What The Golf? - Mobile/PC - Hoffentlich noch 2019


Auf der GDC haben uns die Entwickler von What The Golf? ihr „Golfspiel für Leute, die Golf hassen" vorgestellt, diese Einführung ist absolut passend und macht absolut Sinn. In diesem Indie-Game von Triband steuern die Spieler verschiedene Gegenstände, Fahrzeuge und Personen, die jeweils versuchen in ein Loch oder einen bestimmten Kartenausschnitt zu gelangen. Es gibt reichlich Wortspiele, die sich in diesem wunderbaren Spiel verstecken, denn mit What The Golf? wird uns von Anfang an klargemacht, dass wir ein ganz besonderes Spielerlebnis bekommen. Wir können es kaum erwarten, das vollständige Spiel zu erleben, sobald das (hoffentlich) noch dieses Jahr veröffentlicht wird.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Phogs - "Mehrere Plattformen" - 2019


Erinnert ihr euch an die alte Nickelodeon-Show CatDog? Wir wurden an die Show erinnert, als wir Phogs sahen, ein Spiel, bei dem man mit einem Kumpel zusammen an je einem Ende eines doppelköpfigen Hundes steckt. Der Titel ist ein großartiges Puzzlespiel, das Kommunikation und Zusammenarbeit erfordert, da wir buchstäblich verschiedene Wege gehen müssen. Manchmal erweitern wir den gemeinsam geführten Torso, um uns über eine größere Ebene zu erstrecken. Es gibt clevere Mechaniken und eine verträumte, farbenfrohe Welt, in der man sich schnell verlieren kann.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

The Collage Atlas - "PC, dann weitere Plattformen" - 2019


Der Entwickler John Evelyn brachte sein, woe er es nannte, "handgezeichnetes" First-Person-Abenteuer The Collage Atlas mit auf die Rezzed. Es war ein Titel, der sich allein durch seinen Stil auszeichnete, denn das gesamte Projekt sieht so aus, als würden wir durch ein Buch laufen. Illustrationen, Wörter und Buchstaben werden in leichte Puzzle-Mechaniken integriert. Obwohl die Geschichte im Moment noch sehr vage erscheint, macht es bereits sehr viel Spaß, die Welt zu erkunden. Wer narrative Abenteuer mag, könnte sich für diesen Titel interessieren.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Lädt nächsten Inhalt