Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
Tour de France 2020

Tour de France 2020 radelt erstmals in First-Person-Perspektive

Übrigens auch auf dem PC.

Entwickler Cyanide und Publisher Nacon haben diese Woche direkt zwei Premieren für das offizielle Tour-de-France-Spiel in diesem Jahr präsentiert. Tour de France 2020 wird erstmals eine First-Person-Kamera erhalten, mit der Spieler laut der Pressemitteilung "eine sehr realistische Perspektive" auf den Radsport erhalten. Hoffentlich führt das dazu, dass sich mehr Spieler in die Lage eines Radprofis hineinfühlen können. Unten im Video bekommt ihr einen Vorgeschmack auf die anstrengende Tortur.

Die andere große Neuigkeit ist, dass Tour de France zum ersten Mal auf dem PC durch Frankreich radelt. Die Reihe ist traditionell auf den Konsolen zu finden, da PC-Spieler normalerweise mit der Reihe Pro Cycling Manager vorliebnehmen müssen. In diesem Jahr werden jedoch beide Titel für den PC freigegeben sein, während die Konsolensportler nur Tour de France 2020 erhalten. Eure Etappe startet am 4. Juni auf PS4 und Xbox One, etwas düsen fahren die PC-Spieler los.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Tour de France 2020

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt