Deutsch
Gamereactor
News
Tomb Raider

Tomb Raider auf der PS4 mit 60 Bildern pro Sekunde

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

In der kommenden Wochen bringt Square Enix ihr Action-Adventure Tomb Raider auch für Playstation 4 und Xbox One heraus. Die als Definitive Edition veröffentlichte Version soll eine bessere Grafik bieten und auf die Fähigkeiten der neuen Konsolen optimiert sein. Als der ausführenden Produzent Scot Amos auf Twitch das Abenteuer anspielte verriet er (ab Minute 50:30), dass der Titel auf der PS4 in 1080p und flüssigen 60 Bildern pro Sekunde laufen würde. Über die Xbox One verlor er dagegen kein Wort. Vor ein paar Tagen allerdings tönte er noch, dass die Version für die neuen Konsolen mit 30 Bildern in der Sekunde laufen würde. Sieht ganz so aus, als würde Microsoft hier wieder den Kürzeren ziehen.

Tomb Raider

Ähnliche Texte

Tomb RaiderScore

Tomb Raider

KRITIK. Von Christian Gaca

Lara Croft feiert ihr großes Comeback in einem Abenteuer, das weniger Rätsel und mehr Action bietet als das übergroße Originalspiel. Die Neuauflage gelingt dennoch.

Neue Bestmarke für Tomb Raider

Neue Bestmarke für Tomb Raider

NEWS. Von Martin Eiser

Square Enix hat bekanntgegeben, dass der Neustart von Tomb Raider im Jahr 2013 inzwischen 8,5 Millionen Mal verkauft hat. Damit ist der Titel das meistverkaufte Spiel in...

Tomb Raider erreicht sieben Millionen

Tomb Raider erreicht sieben Millionen

NEWS. Von Martin Eiser

Der Neustart der Hobby-Archäologin hat sich über alle Plattformen hinweg inzwischen mehr als sieben Millionen Mal verkauft hat, das gibt Entiwckler Crystal Dynamics über...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.