Deutsch
Gamereactor
News
Throne & Liberty

Throne & Liberty ermutigt dich, einer Gilde "früh auf dem Levelweg" beizutreten.

Wir haben mit einigen Mitgliedern von Amazon Games gesprochen, um mehr über das kommende MMORPG zu erfahren.

HQ

Erst gestern wurde bekannt gegeben, dass Throne & Liberty am 17. September 2024 auf PC, PS5 und Xbox Series X/S-Konsolen erscheinen wird. Das MMORPG wird von NCSOFT entwickelt und von Amazon Games veröffentlicht, und wir hatten nicht nur kürzlich die Gelegenheit, einen weiteren Vorgeschmack auf das Spiel bei Summer Game Fest zu bekommen (in einer Vorschau könnt ihr hier lesen), sondern wir haben uns auch mit Amazon Games ' Franchise-Leiter Merv Lee Kwai und Globalisierung Design Manager Daniel Lafuente getroffen, um mehr über das Spiel zu erfahren.

Während des Interviews, das ihr unten in voller Länge sehen könnt, haben wir nach den sozialen Elementen des MMORPGs gefragt und wie sie für PC- und Konsolenspieler gleichermaßen konzipiert wurden. Uns wurde gesagt.

"Ja, nun, ich denke, das erste ist, dass es keine Barrieren zwischen den Plattformen gibt", sagte Lafuente. "Wenn du also mit jemandem auf dem PC in einer Gilde sein kannst, kannst du auch mit ihm auf Xbox oder PS5 in einer Gilde sein. Es gibt also keine Barrieren, die durch das Plattformspiel in Bezug auf soziale Erfahrungen verursacht werden. Wenn Sie Parteien oder Gilden oder Servern beitreten möchten, wird alles plattformübergreifend sein. So können Sie mit Ihren Freunden erleben, was Sie wollen.

"Der tiefste Teil der sozialen Struktur sind definitiv die Gilden, die wir im Spiel haben. Und sie sind aus zwei Gründen tiefgründig; Erstens gibt es eine Menge großartiger Inhalte, die man mit seiner Gilde machen kann, die sich sinnvoll anfühlen, es fühlt sich lohnend an, sie mit einer Gruppe seiner Gilde abzuschließen, aber auch, weil die Mitgliedschaft in einer Gilde einem bei Dingen wie Fortschritt oder Belohnungen hilft. Es gibt gemeinsame Strukturen zwischen den Menschen und das ist wirklich ein Anreiz für das Gruppenspiel. Und es ist von Anfang an eingebaut. Du wirst schon früh auf dem Levelweg ermutigt, einer Gilde beizutreten. Du wirst vor Herausforderungen gestellt, bei denen du dich mit anderen Spielern zusammenschließen musst, während du dich härteren Monstern stellst. Wir sind also fest davon überzeugt, dass die sozialen Elemente von T&L bei der Veröffentlichung des Spiels glänzen werden."

Lee Kwai fuhr dann fort und fügte hinzu: "Und es geht wirklich darum, diese bleibenden Momente zu schaffen, nicht nur für sich selbst, sondern auch mit seinen Freunden. Und wir sind wirklich stolz darauf, Spieler über das Spiel sprechen zu hören und uns an einen gemeinsamen Moment zu erinnern. Und das führt zu dauerhaften Beziehungen. Und es ist nicht immer günstig. Manchmal ist es eine strittige Beziehung oder eine feindliche Situation, aber das ist auch gut, weil es sehr unvergessliche Momente schafft, und das ist es, wonach wir suchen."

Schaut euch das vollständige Interview an, um mehr darüber zu erfahren, wie T&L von Grund auf für Konsolen entwickelt wurde, um mehr über einige der Endgame-Herausforderungen zu erfahren und vieles mehr.

HQ

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt