Deutsch
News
The Witcher 3: Wild Hunt

The Witcher 3: Wild Hunt jagt dank Update auch die nächste Konsolengeneration heim

HDR-Optionen werden in diesem Zuge für PC-Spieler verfügbar.

CD Projekt Red hat großartige Nachrichten für alle Fans des Hexers Geralt von Riva, denn sein drittes Abenteuer, The Witcher 3: Wild Hunt, wird zu einem späteren Zeitpunkt auch für Playstation 5 und Xbox Series X veröffentlicht. Weitere Details teilt das Studio auf ihrer offiziellen Homepage mit:

"Die Next-Gen-Editionen des Spiels bieten eine Reihe visueller und technischer Verbesserungen - einschließlich Raytracing und schnellerer Ladezeiten - für das Basisspiel, beide Erweiterungen und alle zusätzlichen Inhalte."

Wer das Game bereits besitzt (oder im Xbox Game Pass spielt), muss für das Grafik-Update nichts bezahlen, da die Polen die entsprechenden Verbesserungen kostenlos zur Verfügung stellen. Diese Aktualisierungen treffen übrigens auch auf den PC-Bereich zu, weshalb sich diese Spieler endlich über HDR-Unterstützung freuen dürfen.

The Witcher 3: Wild Hunt

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Quelle: CDPR.

Ähnliche Texte

The Witcher 3: Wild Hunt (Nintendo Switch)Score

The Witcher 3: Wild Hunt (Nintendo Switch)

KRITIK. Von Anne Zarnecke

Vier Jahre ist es her, seitdem The Witcher 3: Wild Hunt die Herzen der Rollenspiel-Fans eroberte. Wir haben uns angeschaut, was für einen Eindruck der Monsterschlächter auf Nintendos Hybridkonsole macht.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.