Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
Kritiken
The Oregon Trail

The Oregon Trail

Schnappen Sie sich Ihre Vorräte und Werkzeuge für die Straße, denn heute machen wir uns auf, den amerikanischen Westen zu erobern.

HQ

Ich weiß nicht, wie alt Sie sind, aber ich muss zugeben, dass ich in meinem Fall etwas recherchieren musste, um herauszufinden, was ich in meinen Händen hatte. Es war 1974, als die Minnesota Computer Education Consortium beschloss, ein Spiel für junge Leute zu produzieren, um etwas über die amerikanische Geschichte zu lernen. Und es hat funktioniert. Seitdem hat The Oregon Trail fast zwanzig Versionen und Wiederveröffentlichungen durchlaufen, mit besseren oder schlechteren Ergebnissen.

The Oregon Trail

Im Jahr 2021 wurde diese Version für Apple Arcade veröffentlicht und wir haben sie auf Switch getestet. Wir fanden ein gutes Facelift des Originals, in dem die Spielsysteme, die es populär gemacht haben (wie Angeln, Jagen usw.), respektiert wurden, zusammen mit einer Zunahme von Funktionen, die es zu einem perfekten Schurken machen. Eine Änderung des Formats, die es einem großen Publikum näher bringt und es zu einer perfekten Plattform für diejenigen macht, die nicht auf ihr Mobiltelefon angewiesen sein wollen, um zu spielen.

Wir befinden uns in der Mitte des 19. Jahrhunderts, inmitten der kolonialisierenden Expansion amerikanischer Auswanderer auf ihrem Weg nach Kalifornien. Unsere Mission: Wähle vier tapfere Pioniere und bringe sie sicher in den Bundesstaat Oregon. Die Aufgabe wird nicht einfach sein, schlechtes Wetter, Überfälle, Krankheiten und alle möglichen Abenteuer werden zwischen uns und unserem kostbaren Ziel stehen. Das Spiel beginnt in der Stadt Independence, wo wir die vier Mitglieder der Gruppe auswählen müssen, mit denen wir mit unserem Wagen losfahren werden. Die Optionen sind sehr vielfältig und wir müssen sehr vorsichtig sein, um so viele Fähigkeiten wie möglich zu haben, um den Bedarf zu decken, der auftreten kann. Bauern, Bankiers, Abenteurer, Nonnen... Jeder Beruf bietet gewisse Vorteile, aber auch Nachteile. Zusätzlich zu den Berufen hat jeder Charakter seine eigene Persönlichkeit: paranoid, freundlich, faul ... Alles zählt, wenn man mit einem echten Problem auf der Straße konfrontiert wird.

Werbung:
The Oregon Trail

Einmal unterwegs, gibt es viele Dinge zu beachten. Charaktere haben Gesundheits-, Hygiene-, Glücks- und Energiebalken und wir können sie keinen Moment aus den Augen verlieren. Darüber hinaus haben wir ein Inventar im Stil von Resident Evil, dessen Management unerlässlich sein wird, wenn wir unsere gesamte Reise überleben wollen. Der Oregon Trail ist ein Roguelite, was bedeutet, dass wir nicht aufgeben können, wenn wir es nicht schaffen, Oregon beim ersten Versuch zu erreichen. Darüber hinaus erschließen wir auf jeder unserer Reisen neue Routen und Vorteile, die wir bei unserem nächsten Versuch nutzen können. Die Wiederspielbarkeit ist gewährleistet.

Wenn es einen Aspekt gibt, der in The Oregon Trail hervorgehoben werden muss, dann ist es sein guter Geschmack, wenn es darum geht, die Geschichten des alten Westens zu adaptieren. Diese Neuauflage schöpft direkt aus den großen Klassikern der amerikanischen Literatur und des amerikanischen Kinos, was sich auch auf die Interpretation der amerikanischen Geschichte selbst und den ganz besonderen Kontext erstreckt, in dem die Länder von Oregon angesiedelt wurden. Während unserer Reise werden wir verschiedene Szenarien genießen, in denen alle Landschaften dargestellt werden, die die alten Pioniere auf ihrer Reise in den Westen durchquert haben: von trockenen Wüsten bis zu schneebedeckten Bergen.

The Oregon TrailThe Oregon Trail
Werbung:

Ein weiteres immersives Feature von The Oregon Trail ist der Soundtrack. Ob wir uns zwischen den Menüs bewegen oder die Hälfte der Vereinigten Staaten durchqueren, die Musik dieses Klassikers ist ein absolutes Wunderwerk und huldigt zu jeder Zeit den besten Kompositionen von John Ford oder Ennio Morricone Filmen. Diese Musik ist die perfekte Ergänzung zu den vielen Geschichten und Charakteren, denen wir auf unserer Reise begegnen. Dem Spiel fehlt eine Handlung oder Handlung an sich, und stattdessen webt es ein gigantisches Spinnennetz, in dem jeder Faden die Geschichte eines Nebencharakters ist, der sich mit anderen verflechtet. Jeder Reisende erzählt eine Geschichte, die während des gesamten Erlebnisses verbindet.

Ich werde dich vermissen, lieber NPC

.

Der Oregon Trail ist ein gutes Beispiel dafür, wie man Nebenquests ausführt, die unser Spielerlebnis verlängern und beleben. In vielen unserer Versuche haben wir verschiedene Begegnungen mit Charakteren, die uns um Hilfe bei ihren eigenen Unternehmungen bitten. Es ist wichtig zu verstehen, dass, wenn wir unsere wertvollen Ressourcen nutzen, um ihnen zu helfen, sie wiederum unser Leben auf zukünftigen Reisen erleichtern können. Zum Beispiel kann ein Wissenschaftler, der uns um Hilfe bei der Entwicklung besserer Waggons bittet, uns ein besseres Modell anbieten, mit dem wir bei unserem nächsten Versuch beginnen können. Solidarität an der Grenze wird belohnt. Das gilt natürlich auch für unsere schlechten Taten. Die Schwierigkeiten unseres Abenteuers wirken sich nicht nur auf unsere Gesundheit oder Hygiene aus, sondern auch auf Aspekte wie Zielen oder Mechanik. Diese Fähigkeiten können auch verloren gehen, wenn unser Team depressiv oder krank wird. Sie haben keine Ahnung, wie lieb Sie einen Ihrer Charaktere werden können, nachdem Sie zwanzig Verhandlungen in Folge gewonnen haben, nur um von Fieber oder einem Tierangriff befallen zu werden. Und du musst dich von ihnen verabschieden oder sie sogar in einem Grab begraben.

Die Performance auf Nintendo Switch ist perfekt flüssig und wir sehen während unseres Abenteuers kaum Ladebildschirme. Fügen Sie die wunderschöne Umgebung und den Sound hinzu, und The Oregon Trail ist einer der einfachsten Rogueliten, die wir je gespielt haben, und auch sehr zugänglich. Für 90% des Abenteuers brauchen wir kaum mehr als die Bewegungstasten und die Akzeptieren-Taste, die mehr als genug ist, um uns absoluten Spaß zu bereiten.

The Oregon Trail
08 Gamereactor Deutschland
8 / 10
+
Ein angenehmer Rogulit mit sanftem Verlauf. Viele Geschichten und Nebenquests.
-
Sehr linear. Dieselben NPC-Begegnungen. Szenerie und Charakterdesigns wiederholen sich.
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte

0
The Oregon TrailScore

The Oregon Trail

KRITIK. Von Eduardo Corrochano

Schnappen Sie sich Ihre Vorräte und Werkzeuge für die Straße, denn heute machen wir uns auf, den amerikanischen Westen zu erobern.



Lädt nächsten Inhalt