LIVE

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Live broadcast
Werben
logo hd live | GetsuFumaDen: Undying Moon
See in hd icon
Deutsch
Gamereactor
Kritiken
The Legend of Zelda: Twilight Princess HD

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD

Das Abenteuer der zwielichtigen Prinzessin wurde als Remaster neu aufgemöbelt. Eine tolle Chance für 60 wunderbare Stunden mit einem unterschätzten Spiel.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Das 2006er The Legend of Zelda: Twilight Princess war eines der bemerkenswertesten Spiele in der ganzen Reihe. Nun hat Nintendo ein Remaster für Wii U veröffentlicht. Wir haben die 60 Stunden Spielzeit in Full-HD noch einmal durchgezogen und sind sehr zufrieden. Das Remaster baut zu großen Teilen auf andere Remaster. Es folgt den restaurierten Versionen namens Ocarina of Time 3D, Wind Waker HD und Majora's Mask 3D.

Es gibt diskrete Veränderungen und viel Retusche, eine leicht veränderte Steuerung und verbesserte Zugänglichkeit sowie weitere Extras. Der Grundgedanke dabei ist, dass es sich am Ende durch die Nutzung der modernen Hardware besser spielt. Aber nie werden dabei das visuelle Ganze oder die Spielmechanik grundlegend verändert. Das Werk soll die gleiche Erfahrung bleiben hat, an die sich so viele erinnern, aber eben verfeinert und benutzerfreundlicher.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
The Legend of Zelda: Twilight Princess HDThe Legend of Zelda: Twilight Princess HD
Man sieht die große Sorgfalt an fast allen Ecken und Enden des Spiels, genießt die satteren Farben und eine verbesserte Beleuchtung oder das fehlende Aliasing.

Von den vier 3D-Zelda-Spielen, die in den letzten zehn Jahren als Remaster neu veröffentlicht wurden, ist dies wahrscheinlich das beste. In Bezug auf Steuerung und Interface implementiert das Spiel erfolgreich all jene Dinge, die aus den drei oben genannten Remaster-Zeldas gelernt wurden im Kontext zweiter Bildschirm, Touch-Funktionen, Bewegungssteuerung, Menüs und Inventar.

In Bezug auf die Optik wurde eine noch umfassendere Arbeit geleistet, da die Texturen neu gezeichnet werden mussten angesichts der technischen und künstlerischen Eigenschaften des Originals. Man sieht die große Sorgfalt an fast allen Ecken und Enden des Spiels, genießt die satteren Farben und eine verbesserte Beleuchtung oder das fehlende Aliasing. Aber es lässt uns auch sehen, wie das Originalspiel modelliert wurde, welche Animation und künstlerischen Ressourcen damals genutzt wurden.

Vielleicht ist der enttäuschende Teil des Spiels das Update des Sounds. Musik und Audio hätten wirklich eine Überarbeitung der Midi-Bibliotheken verdient. Und warum nicht auch die gelegentlich orchestrierten Stück verbessern? Die Musik mag eingängig sein und in Erinnerung bleiben, so richtig verbessert wurde aber nichts.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
The Legend of Zelda: Twilight Princess HDThe Legend of Zelda: Twilight Princess HD
Es gibt aber auch mehrere Aspekte, die nicht so gut gealtert sind oder vielleicht auch schon vor zehn Jahren nicht perfekt waren.

Zelda-Spiele sind praktisch eine Art Sub-Genre. Leider wurden in den vergangenen Jahren eher weniger bedeutende Titel veröffentlicht, die eine ähnliche Kombination aus Kampf, Erkundung, Geschichten, Interaktion, Phantasie und vor allem Rätseln bieten. Twilight Princess enthält viele, viele Köstlichkeiten für jeden abenteuerlich Spieler. Insbesondere die brillanten Dungeons sind eine große Stärke, die coolen Werkzeuge von Link sowie die tollen Charaktere. Die Level-Designer haben sich in diesem Werk wirklich selbst neu erfunden, auch wenn das Basisdesign aus heutiger Sicht etwas generisch wirkt. Aber die Formel bringt immer noch Spaß.

Dass die Figuren die Geschichte zusammenhalten, ist die Stärke des Spiels und sie führen auch dazu, dass man The Legend of Zelda: Twilight Princess HD heute immer noch spielen kann. Es gibt aber auch mehrere Aspekte, die nicht so gut gealtert sind oder vielleicht auch schon vor zehn Jahren nicht perfekt waren. Das offensichtlichste Problem ist das Pacing des Spiels, denn es ist einfach zu lahm. Es gibt mehrere echt anstrengende Wanderungen, vor allem im ersten Drittel des Spiels. Nintendo war offenkundig von der Herstellung einer Weltkarte auf Ocarina-Niveau besessen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
The Legend of Zelda: Twilight Princess HDThe Legend of Zelda: Twilight Princess HD
Ich habe es in vollen Zügen genossen - und das spricht Bände sowohl für die dauerhafte Qualität des Originals als auch die erfolgten Restaurierungsarbeiten im HD-Update.

Die enorme Größe der Karte beeindruckt, auch die Vielfalt der Standorte, aber einige Bereiche sind seelenlos oder sogar schlicht langweilig, während bestimmte Aufgaben trotz des Wolfs Epona und späterer Teleportationsmöglichkeiten echt nerven. Das Tempo ist also echt nicht auf den Punkt gebracht. Hinzu kommt, dass auch das Kampfsystem weder gut war noch gut gealtert ist. Es ist monoton, trotz der neuen, deutlich agileren und präzise Bewegungssteuerung. Twilight Princess kann hier einfach nicht überzeugen, weder bei den Standard-Feinden noch den Endgegnern.

Natürlich kann ein solcher Klassiker nicht auf der ganzen Linie toll älter werden, aber wenn ich zurückblicke und darüber nachdenke, wie viel ich das Spiel in den letzten paar Wochen genossen habe, zehn Jahre nach dem ersten Abenteuer, ist es ganz klar, dass die zwielichtige Prinzessin ein riesiges, großes und überraschendes Abenteuer bietet. Ich habe es in vollen Zügen genossen - und das spricht Bände sowohl für die dauerhafte Qualität des Originals als auch die erfolgten Restaurierungsarbeiten im HD-Update. In diesem Sinne ist es ein Must-have für Zelda-Fans und Abenteuer-Liebhaber gleichermaßen.

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD
The Legend of Zelda: Twilight Princess HD
The Legend of Zelda: Twilight Princess HD
09 Gamereactor Deutschland
9 / 10
+
besser spielbar als das Original durch neue Steuerung, verbesserte Texturen, wunderbare Dungeons, einige doch sehr fette Story-Momente
-
schwache Audio-Updates, lahmer Start und durchgängig etwas langatmig, Kampfsystem eher komisch
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.