Deutsch
Gamereactor
News
The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom hat sich 18,5 Millionen Mal verkauft

Es schneidet weitaus besser ab als Breath of the Wild und wird anscheinend bald Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur übertreffen.

HQ

The Legend of Zelda: Breath of the Wild brach bei seiner Veröffentlichung im Jahr 2017 viele Rekorde, aber seine Fortsetzung löscht sie alle aus.

Nintendo verrät, dass The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom nach weniger als drei Monaten bereits mehr als 18,5 Millionen Exemplare verkauft hat.

Es ist kein fairer Vergleich, denn damals gab es noch nicht so viele Nintendo Switches, aber Breath of the Wild brauchte anderthalb Jahre, um 10 Millionen verkaufte Exemplare zu erreichen. Die aktualisierten Zahlen bestätigen jedoch, dass es jetzt die 30-Millionen-Marke überschritten hat, daher wird es interessant sein zu sehen, ob Tears of the Kingdom es bis Ende dieses Jahres als viertmeistverkauftes Switch-Spiel auf der Liste ablösen kann. Vielleicht sogar die 31,77 Millionen von Super Smash Bros. Ultimate überschreiten? Was denkst du?

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt