LIVE
HQ
logo hd live | Phantom Fury
See in hd icon

Chat

X
      😁 😂 😃 😄 😅 😆 😇 😈 😉 😊 😋 😌 😍 😏 😐 😑 😒 😓 😔 😕 😖 😗 😘 😙 😚 😛 😜 😝 😞 😟 😠 😡 😢 😣 😤 😥 😦 😧 😨 😩 😪 😫 😬 😭 😮 😯 😰 😱 😲 😳 😴 😵 😶 😷 😸 😹 😺 😻 😼 😽 😾 😿 🙀 🙁 🙂 🙃 🙄
      Deutsch
      Gamereactor
      Kritiken
      The Last Case of Benedict Fox

      The Last Case of Benedict Fox

      Löse ein Mordrätsel mit einer Metroidvania-Struktur an der Spitze.

      HQ
      HQ

      The Last Case of Benedict Fox stammt vom polnischen Entwickler Plot Twist und verbindet erfolgreich zwei sehr unterschiedliche Genres, nämlich Metroidvania und Detektiv-Erkundungs-Puzzle-Abenteuer. Es ist nicht das beste Metroidvania auf dem Markt, aber wenn es mit einigen ziemlich guten Rätseln aufgepeppt wird, wird es zu einer eigenen gewaltigen Kraft. Aber schauen wir uns das genauer an.

      The Last Case of Benedict Fox verbraucht keine Energie damit, den Spieler Schritt für Schritt zu führen. Nach einem sehr kurzen Tutorial finden Sie sich bald in einer großen verlassenen Villa wieder, die voller Geheimnisse, dunkler Mächte und Morde ist, die es zu lösen gilt. Bald wirst du durch die Köpfe verstorbener Menschen reisen und viele Hinweise und Beweise sammeln, um herauszufinden, was mit ihnen passiert ist.

      The Last Case of Benedict Fox
      Werbung:

      Wie in einem echten Metroidvania läuft man im Kreis, stößt auf verschlossene Türen und wird frustriert und verwirrt - und wie gesagt, The Last Case of Benedict Fox trägt wenig dazu bei, den Spieler in die richtige Richtung zu führen. Du musst geduldig sein und deine Umgebung im Auge behalten, denn es gibt Hinweise und Verstecke, die dir helfen können, die vielen, recht einfallsreichen Rätsel zu lösen.

      Der zweite Teil des Spiels, der Metroidvania-Teil, ist etwas unklarer. Die Steuerung ist eher locker und unpräzise, so dass das Springen auf den verschiedenen Plattformen unnötig umständlich und auch frustrierend sein kann. Eine andere Sache ist das Kampfsystem, das auf dem Papier sowohl mit Nahkampfwaffen als auch mit Fernkampfwaffen in Ordnung ist, aber es fehlt an Gewicht in den Kämpfen und etwas Feedback, da man manchmal unsicher sein kann, ob man den Feind überhaupt trifft.

      The Last Case of Benedict Fox ist kein leichtes Spiel. Die verschiedenen Monster können dich leicht töten und das kann frustrierend sein. Es gibt jedoch überraschend viele Optionen, um den Schwierigkeitsgrad so einzustellen, wie Sie spielen möchten. Sie können einstellen, wie schwierig die Kämpfe sein sollen, zum Beispiel können Sie wählen, dass die Monster mit einem einzigen Treffer sterben und Sie unsterblich sein können - und umgekehrt können Sie auch wählen, dass die Monster Benedict mit einem einzigen Treffer töten können, wenn Sie eine größere Herausforderung wünschen.

      Sie können auch wählen, wie viel Hilfe Sie auf der Karte des Spiels wünschen und ob Sie möchten, dass alle Rätsel eine "Lösen"-Option haben, damit sie sich selbst lösen. Es gibt also viele Möglichkeiten, sich auf das zu konzentrieren, was Sie wollen. Zum Beispiel, sich ausschließlich auf Rätsel zu konzentrieren, indem man sich für Unsterblichkeit entscheidet, oder umgekehrt, um die Rätsel fast von selbst lösen zu lassen und dann den Schwierigkeitsgrad der Kämpfe zu erhöhen.

      Werbung:
      The Last Case of Benedict Fox

      Das erste, was einem auffällt, wenn man The Last Case of Benedict Fox startet, ist die wirklich schöne Grafik. Das große Herrenhaus ist voller Details und die verdrehten, von Lovecraft inspirierten Welten in den Köpfen der Verstorbenen sind hervorragend gestaltet. Die Menüs strahlen den gleichen Stil aus und es ist eines der am besten aussehenden Spiele im Metroidvania-Genre seit langem. Daher ist es eine Schande, dass es so schlecht läuft, wie es tut. Wenn Sie sich bewegen, ist es normalerweise von links nach rechts oder von rechts nach links und hier scrollt die Kamera in seltsamen Rucklern. Es ist nicht schön anzusehen und es ruiniert für mich den Eindruck eines ansonsten wirklich schönen Spiels. Der Soundtrack ist ebenfalls hervorragend und unterstützt die dunkle, verdrehte Welt, in der der größte Teil des Spiels stattfindet.

      The Last Case of Benedict Fox ist ein besseres Detektiv-Erkundungs-Rätsel-Abenteuer als ein Metroidvania und wenn Sie sich entschieden haben, es auszuprobieren, muss es daran liegen, dass Sie es lieben, die Umgebung zu erkunden, Hinweise zu finden und Rätsel zu lösen. Sie müssen jedoch in der Lage sein, die technischen Mängel des Spiels zu übersehen.

      The Last Case of Benedict Fox ist ab sofort auf Xbox, PC und auf Game Pass erhältlich.

      06 Gamereactor Deutschland
      6 / 10
      +
      Schöne und gut gestaltete Spielwelt. Gute Rätsel.
      -
      Das Kampfsystem enttäuscht. Ungenaue Steuerung. Ungleichmäßige Kamera. Abgehackte Grafik.
      overall score
      ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

      Ähnliche Texte



      Lädt nächsten Inhalt