Deutsch
Gamereactor
Vorschauen
The Crew 2

The Crew 2

Wir haben eine aktuelle Fassung von The Crew 2 ausgiebig angespielt - und sind der Bauteilesammelsucht mal wieder hemmungslos verfallen...

HQ

Auf der letzten E3 durften wir schon ein wenig The Crew 2 anspielen, aber im letzten Monat haben uns Ubisoft und Ivory Tower für eine längere Anspielsession eingeladen. Knappe drei Stunden durften wir uns frei durch die Spielwelt bewegen, ganz ohne die Einschränkungen einer „geführten" Tour, wie damals auf der E3.

Die Spielerfreiheiten stehen bei diesem Titel ohnehin im Mittelpunkt - und wir wurden nur gebeten, die vier Trials für die unterschiedlichen Disziplinen zu absolvieren (Offroad, Straßenrennen. Aerobatics und Wasserrennen) um alles auf der Karte freizuschalten. Ab dann durften wir tun, wonach uns der Sinn stand.

Wenn ihr merkt, dass ihr in einem Straßenrennen immer wieder an der gleichen Kurve scheitert, könnt ihr optional dafür sorgen, dass dieses Rennen nie wieder auftaucht und stattdessen den Rest eures Lebens auf der Jagd nach Höchstpunktzahlen im Flugzeug herumfliegen. Ihr sollt eure eigene Geschichte und eigene Abenteuer erleben. Und je länger ihr spielt, desto mehr Optionen tauchen auf.

HQ
The Crew 2The Crew 2

Selbst innerhalb der Disziplinen gibt es noch weitere Disziplinen. Werdet ihr besser bei den Straßenrennen, schaltet ihr Drift-Rennen frei und die Offroad-Abenteuer führen euch zu Motocross. Und das bedeutet natürlich auch wieder neue Fahrzeuge. Für gute Leistungen braucht es gute Fahrzeuge - und so werden wir immer weiter vorangetrieben.

Es geht aber nicht nur um einfache Rennen. Wir kämpfen Schulter an Schulter mit unsren Widersachern um den ersten Platz, aber auch coole Stunts und guter Fahrstil spielen eine wichtige Rolle. Super ist, dass man in den Rennen nahtlos das Gefährt wechseln kann - also per Knopfdruck das Flugzeug in ein Jet-Boot oder einen Rennwagen verändern kann. Das fühlt sich neu an.

Das Spiel ermutigt uns, auf viele Arten und Weisen dazu, an seinen Aktivitäten teilzunehmen. Wir bekommen so beispielsweise Follower - und mehr Follower bedeuten mehr Ruhm und mehr Ruhm bedeutet größere Belohnungen. Und neue Bauteile für die Karren. Neue Follower bekommen wir aber nur durch Stunts und gute Platzierungen bzw. Punktezahlen.

HQ
The Crew 2The Crew 2

Nach jeder Aktivität erhalten wir wie gehabt ein zufällige Bauteil. Ähnlich wie eine Rüstung in einem Rollenspiel tauschen wir Teile unseres Fahrzeug durch neue aus, um so irgendwann ein Fahrzeug mit Höchstwerten zu erhalten. Das ist ein Element, was mich sehr ins Spiel gezogen hat. Es macht seltsam süchtig, die kleinen Zahlen auf dem Bildschirm immer weiter nach oben zu treiben.

Ich kann nicht mal sagen, dass ich durch diese Upgrades in der kurzen Spielzeit wirklich einen Unterschied gespürt habe. Trotzdem wollte ich ständig mehr davon.

Es ist nichts neues für das Genre, dass diese Art Spiele immer auch Fahrzeug-Pornos sind. Aber es ist beeindruckend, wie detailreich und authentisch alles wirkt - von den Flugzeugen zu den Monstertrucks bis zu den Motocross-Bikes und den Rennwagen, die alle von realen Marken stammen. Und alles kann bis ins kleinste Detail angepasst werden.

Es ist natürlich auch wichtig wie die Fahrzeugsteuerung von der Hand geht und es gibt eine Vielzahl Optionen und Hilfen, die wir bei Bedarf zu- oder abschalten können. The Crew 2 ist für jeden spielbar, egal ob wir die Hardcore-Simulation wünschen oder lieber als Sonntagsfahrer unterwegs sein wollen.

Neben den Fahrzeugen dürfte die Spiel-Welt selbst den größten Reiz des Spiels ausmachen. Ivory Tower hat dazu eine liebevolle gestaltete, vereinfachte Version der Vereinigten Staaten entwickelt. Wir können innerhalb von Minuten von Detroit nach New York rasen, aber trotzdem finden sich viele liebevolle Details wie das Queensbridge Housing Project in New York, um zumindest ein Gefühl für die jeweilige Stadt zu erzeugen.

Während der drei Stunden mit The Crew 2 ist mir sicher nicht langweilig geworden, auch wenn es keine richtigen Aufgaben gab. Ich habe nichts von den Multiplayer-Optionen zu sehen bekommen, aber einen fetten Sandkasten voller Möglichkeiten erlebt. Vielleicht will das Spiel am Ende ein wenig zu viel, aber bisher wirkt es ausbalanciert und zugänglich für jeden Spielertyp.

HQ
The Crew 2The Crew 2

Ähnliche Texte

The Crew 2Score

The Crew 2

KRITIK. Von Magnus Groth-Andersen

Ivory Tower versucht, die Ideen des ursprünglichen The Crew zu verfeinern und gleichzeitig neue Transportmittel einzuführen. Hat das funktioniert?



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.