Deutsch
Gamereactor
News
The Book of Clarence

The Book of Clarence wurde im Vereinigten Königreich auf unbestimmte Zeit verschoben

Schlechte Nachrichten für britische Filmfans.

HQ

In einer ziemlich überraschenden Wendung der Ereignisse hat Legendary beschlossen, The Book of Clarence in Großbritannien auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Der Film mit LaKeith Stanfield in der Hauptrolle als falscher Prophet, der Tricks und andere Betrügereien anwendet, um in der Zeit Jesu Christi berühmt zu werden, sollte heute, am 19. Januar 2024, in die Kinos kommen, aber das wird nicht mehr der Fall sein.

Deadline berichtet, dass Legendary die Veröffentlichung des Films im Land aus einem Grund zurückgezogen hat, der noch nicht bestätigt wurde. Es könnte etwas damit zu tun haben, dass Sony den Vertrieb des Films in dem Land übernimmt, aber das wurde nicht bestätigt oder auch nur weiter ausgeführt. Es gab Erwähnungen einer möglichen Veröffentlichung im März, aber auch das wurde von der Produktionsfirma nicht in Stein gemeißelt.

Diese Situation erinnert auch an The Last Voyage of the Demeter, das in Großbritannien immer noch nicht zu sehen ist, ohne einen Ausflug in piratenverseuchte Gewässer zu unternehmen, wenn Sie meine Drift verstehen. Während The Book of Clarence also in ein paar Monaten erscheinen könnte, könnte es auch viel, viel länger dauern.

The Book of Clarence

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt