Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News
The Ascent

The Ascent: Online-Koop stabiler, Absturzursachen und kaputte Quests identifiziert und behoben

Ein neuer Patch behebt einige schwerwiegende Fehler, die das Spiel seit dem Start plagen.

HQ

The Ascent konnte viele Menschen mit seiner Mischung aus hektischer Koop-Action, RPG-Features und der coolen Sci-Fi-Umgebung von sich überzeugen, als es vor einem Monat auf Xbox und PC erschien. Leider wurde der Indie-Titel des schwedischen Entwicklers Neon Giant an verschiedenen Stellen zurückgehalten, vor allem Bugs und technische Mängel machten dem Spiel zu schaffen. Ein paar Dinge konnte das zwölfköpfige Team bereits beheben und ein großer Brocken an Problemen wurde mit dem jüngsten Patch angegangen. Die wichtigsten Dinge haben wir für euch abgetippt, den Rest lest ihr an dieser Stelle nach.

DirectX 12 und Raytracing verursachen ab sofort weniger Probleme, auch die Windows-Store-Version von The Ascent darf endlich auf die schicken Lichteffekte zugreifen. Auf Systemen mit geringer Hardware-Leistung soll das RPG nun etwas stabiler laufen und alle Gäste eines kooperativen Online-Spiels müssen weniger lange Ladezeiten ertragen. Das Spiel verkraftet mittlerweile auf allen Plattformen deutlich besser, falls die Verbindung zu einem Spieler abbricht oder jemand einen Controller anschließt bzw. trennt.

Neon Giant hat zudem mehrere Absturzursachen ausfindig gemacht und Probleme identifiziert, die Spielfortschritte blockieren, zunichtemachen oder gar zerstören. Es gibt an dieser Front nach wie vor einige bekannte Fehler, doch die Entwickler können langsam aber sicher einiges von der Liste streichen. Auch beim Thema fehlerhafter Übersetzungen gibt es Fortschritte, es bleibt aber noch einiges zu tun. Zudem wurden wenige Balance-Änderungen und ein paar kleinteilige Dinge repariert, die bislang nicht wie gewollt funktioniert haben.

Update, 20. August 2021, 17:37 Uhr:
Kotaku hat sich Berichte von Spielern auf Reddit angesehen und warnt ihre Nutzer deshalb vor dem neuesten Patch. Obwohl durchaus einige der oben beschriebenen Dinge ausgebessert worden seien, konnten die Spieler nicht wirklich feststellen, dass der Titel merklich reibungsloser läuft. Tatsächlich häufen sich Eindrücke von Spielern, die eher das Gegenteil bemerken. Gewaltige Einbrüche in der Bildrate, weiterhin auftretende Abstürze und andere Bugs ruinieren den Spielspaß also nach wie vor...

HQ
The Ascent

Ähnliche Texte

0
The AscentScore

The Ascent

KRITIK. Von Ben Lyons

Neon Giant haben ein ehrgeiziges Cyberpunk-Erlebnis geliefert, das vor allem mit seiner lebendigen und vollgestopften Welt punktet.



Lädt nächsten Inhalt