Deutsch
Gamereactor
News
Terraria

Terraria: Produktion der Google-Stadia-Version gestoppt

Mitschöpfer Andrew Spinks hat die Arbeiten auf Eis gelegt, nachdem er angeblich wochenlang nicht auf seine Google-Konten zugreifen konnte.

HQ

Der Andrew Spinks, Mitschöpfer von Terraria, ist seit einiger Zeit mit den Arbeiten einer Google-Stadia-Version ihres kleinen (großen) Rollenspiels beschäftigt. Heute hat er jedoch wütend beschlossen, dass die Produktion dieser Version abgebrochen wird, da er eigenen Aussagen zufolge seit Wochen nicht auf sein Google-Konto zugreifen kann. Spinks verlieh seiner Frustrationen auf Twitter Ausdruck und erklärte, dass ihm der Zugriff auf Google-Drive-Daten, sowie andere beliebte Apps, wie Youtube und Google Mail verwehrt wird. Weil Google augenscheinlich überhaupt nicht darum bemüht sein soll, ihm Zugang zu seinen Unterlagen zu gewähren, werden Stadia-Spieler ein wirklich exzellentes Sandbox-Spiel verpassen.

HQ
Terraria

Ähnliche Texte

TerrariaScore

Terraria

KRITIK. Von Lorenzo Mosna

Terraria war auf dem PC ein riesiger Erfolg. Nun will das Game die Konsolen. Doch die Frage bleibt: Kann das Pad mit der Kombination aus Maus und Tastatur mithalten?



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.