Deutsch
Gamereactor
News
Doom VFR

Termine für Doom, Fallout 4, und Skyrim VR bekannt

Offenbar werden einige von uns den Rest des Jahres in virtueller Realität verbringen.

Die Entwickler von Bethesda sind ganz plötzlich auf den VR-Zug aufgesprungen und haben nicht nur vor Fallout 4 oder Doom in die virtuelle Realität zu verfrachten, seit der E3 2017 ist bekannt, dass wir auch The Elder Scrolls V: Skyrim in bestem VR erleben werden. Bislang hat keiner dieser Titel einen konkreten Erscheinungstermin bekommen, doch seit dem Abend wissen wir: Zwischen den Veröffentlichungen dieser Spiele wird es nicht allzu viel zeitlichen Puffer geben.

Bethesda plant alle drei Spiele bis zum Ende des Jahres zu veröffentlichen. Den Start macht Skyrim VR, das ab dem 17. November auf Sonys PSVR-Headset erlebbar ist. Die einnehmende und wunderschöne Umgebung dieses riesigen Rollenspiels müssen wir in 14 Tagen durchspielen, denn schon am 1. Dezember fordert Doom VFR unsere ganze Aufmerksamkeit auf der HTC Vive und der PSVR heraus. Die Stapel geschlachteter Dämonen werden in den kommenden Tagen sehr stark wachsen, bis am 12. Dezember das verstrahlte Wasteland von Fallout 4 VR auf der HTC Vive "einlädt". Das wird zweifellos ein intensiver Abschluss des Jahres werden. Was sind eure Gedanken zu diesen VR-Erfahrungen und auf welchen Titel wartet ihr am meisten?

Doom VFR

Ähnliche Texte

Doom VFRScore

Doom VFR

KRITIK. Von Ricardo C. Esteves

"Nach dem zuvor generierten Wirbel der um die VR-Umsetzung gemacht wurde, hätten wir uns gewünscht dass Bethesda näher an dem Original-Doom geblieben wäre."



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.