Deutsch
Gamereactor
esports
Counter-Strike 2

Team Spirit als Sieger des BLAST Premier: Spring Finals gekrönt

Die Veranstaltung in London ging am Wochenende zu Ende.

HQ

Competitive Counter-Strike hat seine Rückkehr nach Großbritannien abgeschlossen. Die BLAST Premier: Spring Final endete gestern, als Team Spirit gegen Natus Vincere um einen Platz in der BLAST Premier: World Final am Ende des Jahres und um den Löwenanteil des Gesamtpreispools von $425.000 kämpften.

Das Finale endete mit einem knappen, aber letztendlich überzeugenden Sieg von Team Spirit, die NAVI mit 3:1 besiegten und zum Meister gekrönt wurden. Das bedeutet, dass Team Spirit mit einem Preisgeld von 200.000 US-Dollar nach Hause fährt und sich den begehrten Platz bei den World Final im Dezember sichert, wo NAVI definitiv wieder dabei sein wird, da das ukrainische Team einen Platz bei diesem Turnier ergattert hat, weil es im März das PGL Major Copenhagen gewonnen hat.

Was die nächsten Schritte für Team Spirit betrifft, so wird das Team beim Esports World Cup antreten, bevor es sich Ende Juli dem BLAST Premier: Fall Groups zuwendet.

Counter-Strike 2

Ähnliche Texte

Counter-Strike 2Score

Counter-Strike 2

KRITIK. Von Patrik Severin

Patrick hat in dieser Fortsetzung des Klassikers Counter-Strike weiterhin Bomben entschärft, Geiseln gerettet und obszöne Mengen an Waffen gekauft...



Lädt nächsten Inhalt