LIVE

You watching

Preview 10s
Next 10s
Live broadcast
Werben
logo hd live | Darksiders Genesis
Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
esports
Counter-Strike: Global Offensive

Team Singularity gewinnen CS:GO-Sieg bei Copenhagen Games

Auf den Copenhagen Games, die am vergangenen Wochenende stattfanden, konnte man Team Secret dabei beobachten wie sie das weibliche Counter-Strike: Global Offensive Turnier dominierten. Auf der männlichen Seite der dänischen Organisation Team Singularity, hielt man am Ende des mit Talent-bepackten Tages eine Trophäe in der Hand.

Team Singularity qualifizierten sich als zweiter aus ihrer Gruppe mit einem Rekord von 2-1, Tricked eSports hielten dabei einen Rekord von 2-0. Im Anschluss trat Singularity gegen iGame.com im Viertelfinale an und gewann dies mit 2-1, bevor man die deutschen BIG 2-0 im Halbfinale schlug. Tricked eSports traten im Halbfinale gegen die Dreamchasers an. Das endgültige Finale fand zwischen den Dreamchasers und Singularity statt, mit einem knappen 16-13 und 16-12 Sieg konnte Singularity am Ende ihre Gegner schlagen.

Team LDLC.com wird ohne Frage von ihrem Ergebnis enttäuscht sein, nachdem sie auf der DreamHack im Leipzig nicht weiter als zur Gruppenphase kamen. Trotz einer beeindruckenden Leistung wird auch BIG enttäuscht sein ohne Trophäe nach Hause zu fahren. Für Team Singularity gibt es jedoch keinerlei Enttäuschung, nachdem sie bereits am Anfang des Monats den zweiten Platz in den dänischen Championships belegten.

Seid ihr überrascht dass Team Singularity das Turnier gewonnen hat?

Counter-Strike: Global Offensive
Photo: Copenhagen Games

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt