LIVE
HQ
logo hd live | Phantom Fury
See in hd icon

Chat

X
      😁 😂 😃 😄 😅 😆 😇 😈 😉 😊 😋 😌 😍 😏 😐 😑 😒 😓 😔 😕 😖 😗 😘 😙 😚 😛 😜 😝 😞 😟 😠 😡 😢 😣 😤 😥 😦 😧 😨 😩 😪 😫 😬 😭 😮 😯 😰 😱 😲 😳 😴 😵 😶 😷 😸 😹 😺 😻 😼 😽 😾 😿 🙀 🙁 🙂 🙃 🙄
      Deutsch
      Gamereactor
      Kritiken
      Tchia

      Tchia

      Ein charmanter Sandkasten, der nicht ganz alle seine Risse übermalen kann.

      HQ

      Tchia, die zweite Veröffentlichung des in Frankreich ansässigen neukaledonischen Entwicklers Awaceb, markiert den ersten Open-World-Sandbox-Titel des Studios. Das Spiel hat eine Menge Gewicht auf seinen Schultern, da das Team von Awaceb nicht nur mit seinem ersten Sandbox-Release beeindrucken muss, sondern auch sein Heimatland Neukaledonien repräsentiert.

      Tchia ist im Kern ein Liebesbrief an diese kleine Insel im Pazifischen Ozean. Während es die Namen von Orten, Menschen und Tieren geändert hat, von den Umgebungen, die Sie durchstreifen, bis hin zu den Lebensmitteln, die Sie essen, werden Sie an den Ort erinnert, der Awaceb und Tchia als Ganzes inspiriert hat. Die Leidenschaft, die Awaceb für Neukaledonien hat, ist spürbar, wenn man spielt, und es gibt ein starkes Gefühl, dass sich die Schaffung dieses Projekts wie ein erfüllter Traum anfühlt.

      Tchia

      Beim Spielen von Tchia spiegelt sich diese Leidenschaft in einer Vielzahl von Features des Spiels wider. Seine Grafik macht den Sandkasten der Insel zu einem unglaublich schönen Spielplatz, und es lohnt sich, das Wasser speziell hervorzuheben, das bezaubernd genug ist, um eine lange Reise auf Ihrem Floß so zu gestalten, als wäre es in wenigen Minuten vorbeigeflogen. Die Art und Weise, wie das Wasser während eines Sonnenuntergangs Licht einfängt, kann atemberaubend sein. Das Aussehen der Charaktere, Tiere und mehr von Tchia hat auch diesen cartoonartigen Charme, der in den leichteren Momenten des Spiels hilft und zu visuellen Gags und physischen Comedy-Bits beiträgt. Diese Momente werden durch den Soundtrack unterstützt, der auch voller angenehmer, beruhigender Tracks ist, wenn Sie sich von einem Ziel zum anderen bewegen. Obwohl es sich anfühlen kann, als hätte man nach einer Weile alle Songs gehört, die es gibt, sind sie charmant genug, um eine Wiederholung wert zu sein.

      Werbung:

      Musik ist ein großer Teil von Tchia, denn zwischen den Hauptmissionen findest du dich oft um ein Lagerfeuer versammelt und spielst entweder deine Ukulele oder ein anderes Instrument, das du in dem Gebiet gefunden hast, das du erkundet hast. Diese Musik-Minispiele machen Spaß genug, und es kann eine Herausforderung sein, 100% auf sie zu bekommen, aber mit den Zwischensequenzen im Hintergrund kann es sich anfühlen, als würden Sie die Story-Entwicklung verpassen, während Sie einige der musikalischen Abschnitte durchspielen.

      Abgesehen davon, dass man einfach nur herumwandert und die Sehenswürdigkeiten genießt, hat Tchia ein Hauptziel. Du als Titelfigur bist auf der Suche nach deinem Vater vor Meavora, einem bösen Wesen, das die Kontrolle über die Inseln übernommen hat, die du Heimat nennst. Auf dieser Reise triffst du ein paar Freunde, einige Feinde und musst sowohl Land als auch Meer durchqueren, in der Hoffnung, deinen Vater zurückzubekommen. Obwohl es vielleicht nicht das Hauptverkaufsargument für Tchia ist, war seine Hauptgeschichte völlig in Ordnung. Es gab ein paar Wendungen, die es geschafft haben, mich für das Durchspielen zu fesseln, und wieder durchdringt dieser Charme im Kern des Spiels, aber es ist kein Spiel, bei dem Sie die Geschichte immer und immer wieder spielen müssen. Das ist in Ordnung.

      Tchia

      Das wahre Fleisch von Tchia liegt in seinem Sandbox-Gameplay-Stil, der Ihnen viele, viele Mechaniken bietet, die Sie im Spiel ausprobieren können. Seelenspringen ist ein echtes Highlight des Gameplays, da es Ihnen ermöglicht, fast jedes Tier und Objekt zu besitzen, auf das Sie stoßen, was Ihnen viele Optionen beim Durchqueren der Karte bietet. Darüber hinaus ist es auch, wie Sie die Kampfbegegnungen besiegen werden. Sie erscheinen vielleicht nicht oft, aber wenn Sie Ihre Kosmetika ergänzen oder einfach einige Stoffmonster ausschalten möchten, müssen Sie sich in das Kampfsystem einmischen. Der Kampf in Tchia ist im Wesentlichen eine aggressivere Version der Garry's Mod Requisitenjagd, bei der du brennende Objekte und Sprengstoff auf die Stofffeinde abfeuern musst, um sie zu verbrennen.

      Werbung:

      Neben Seelenspringen, um herumzukommen, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie durch die Welt navigieren. Von deinem treuen Gleiter bis zu deinem Floß brauchst du nicht immer deine Seelensprungkräfte, um auszukommen, und eine der lustigsten Möglichkeiten, herumzuspringen, war, von Baum zu Baum zu hüpfen und den Schwung zu nutzen, den du gewinnen kannst, wenn du auf einer Baumkrone hin und her schwingst. Während du in Tchia unterwegs bist, musst du auf deine Ausdauer achten, die auch als deine Gesundheit wirkt. Dies kann durch Klettern, Tauchen, die Verwendung Ihres Segelflugzeugs und viele weitere anstrengende Aktivitäten aufgewendet werden. Es gibt Möglichkeiten, die Ausdauer zu erhöhen, aber es fließt unglaublich schnell ab, was bedeutet, dass Sie es nicht länger als eine sehr kurze Zeit verwenden können.

      Tchia

      Unter den zuvor erwähnten Features hat Tchia noch viel mehr eingebaut. Es gibt eine Kamera, mit der Sie Fotos machen können, ein Steinstapel-Minispiel, ein Maskenschnitz-Minispiel, Rennen, Schießstände für Ihre Steinschleuder und viele weitere kleine Aktivitäten, an denen Sie teilnehmen können. Obwohl Tchia sicherlich viele bewegliche Teile hat, ergibt die Summe dieser Teile nicht immer ein funktionierendes Ganzes. Es ist ein bisschen mühsam, auf die klaren Mängel in einem Leidenschaftsprojekt wie Tchia hinzuweisen, aber die Risse sind da. Die offene Welt zum Beispiel ist nicht so voll, wie es zunächst scheint. Abgesehen von der gelegentlichen Aktivität, die schnell abgeschlossen werden kann, gibt es nicht viel mehr zu tun, als Schmuckstücke und Früchte zu sammeln, die Ihre Ausdauer erhöhen. Die Welt mag voller Charme sein, aber sie ist nicht unbedingt voller Leben. Es gibt keine Geheimnisse, über die du beim Erkunden stolpern wirst, keine Nebenziele, die die Welt oder ihre Charaktere erweitern, und obwohl es Menschen gibt, die gelegentlich die gleichen Wege wie du gehen, ist es klar, dass du das einzige Ding auf dieser Welt mit irgendeiner Handlungsfähigkeit bist.

      Es gibt auch viele Gameplay-Elemente, aber nicht alle von ihnen bleiben bei der Landung oder haben das Gefühl, dass sie einen großen Einfluss auf das Gesamterlebnis haben. Die Kamera zum Beispiel erweist sich in einer Mission als nützlich, aber es fühlt sich wirklich so an, als ob dieses Hauptziel entworfen wurde, um sicherzustellen, dass Sie die Kamera nicht vergessen, anstatt das Gefühl zu haben, dass Fotos eine notwendige Lösung sind, um das Problem zu umgehen, das Ihnen gegeben wird. Die Ukulele fühlt sich auch so an, als würde sie irgendwann weggelassen, da Musik allmählich mehr zu einer niedlichen Nebenattraktion als zu einem notwendigen Teil des Spiels wird. Seelenspringen gewinnt seine Bedeutung durchgehend, aber das gibt nur das Gefühl, dass dies viel mehr Fokus darauf hätte gelegt werden sollen. Anstatt fünf verschiedene adäquate Dinge zu haben, hätte eine enorme Mechanik dem Spiel weniger hektisches Gefühl verleihen können.

      Eine letzte Erwähnung muss auch auf die visuellen Fehler in Tchia gemacht werden, die selten sind, aber zum ungünstigsten Zeitpunkt auftauchten. Ohne das Ende der Geschichte zu verderben, weigerten sich die letzten Zwischensequenzen, die Umgebung zu laden, was bedeutete, dass es so aussah, als würden alle Charaktere schweben, wenn sie nicht in einer janky T-Pose stecken blieben.

      Tchia

      Tchia ist ein Spiel, das viel Ehrgeiz, viel Leidenschaft und jede Menge Charme hat. Dennoch kann es der idealen Version von sich selbst nicht ganz gerecht werden. Es gibt viel zu mögen an Tchia, und wenn Sie einfach nur eine visuell beeindruckende Welt mit einem soliden Soundtrack erkunden möchten, machen Sie weiter. Aber um sich in diesem Genre wirklich abzuheben, scheint es, dass es viel mehr tun muss. Ich hoffe, dass Awaceb die Ideen in Tchia weiterentwickelt, da viele solide Grundlagen geleistet wurden.

      Tchia
      06 Gamereactor Deutschland
      6 / 10
      +
      Tolle Grafik, starker Soundtrack, versprüht Charme
      -
      Kann nicht ganz das Spiel sein, das es sein will, eine gewisse Sättigung in der Mechanik,
      overall score
      ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

      Ähnliche Texte

      0
      TchiaScore

      Tchia

      KRITIK. Von Alex Hopley

      Ein charmanter Sandkasten, der nicht ganz alle seine Risse übermalen kann.



      Lädt nächsten Inhalt