Deutsch
Gamereactor
News
Tales of Arise

Tales of Arise erreicht drei Millionen verkaufte Spiele

Kurz vor der Veröffentlichung des Titels im Game Pass.

HQ

Gestern berichteten wir, dass Tales of Arise in naher Zukunft wahrscheinlich viele neue Spieler bekommen wird, da es jetzt zu Game Pass hinzugefügt wurde, was es Millionen von Abonnenten ermöglicht, dieses weithin gelobte Einzelspieler-J-RPG zu erkunden.

Aber auch wenn wir mit einem großen Zustrom neuer Spieler rechnen können, die helfen, den Konflikt zwischen den beiden Welten Dahna und Rena zu lösen, hat es sich auch schon sehr, sehr gut verkauft. Wie heute auf X bekannt gegeben wurde, hat es inzwischen die Marke von drei Millionen verkauften Exemplaren überschritten. Auch wenn es nicht erwähnt wird, gehen wir davon aus, dass es ein Kandidat für den bisher meistverkauften Titel der Serie ist, wobei der ehemalige Spitzenreiter Tales of Vesperia voraussichtlich auch etwa drei Millionen Einheiten verkauft hat.

Werden Sie Tales of Arise eine Chance geben, jetzt, da es zu Game Pass hinzugefügt wurde?

Tales of Arise

Ähnliche Texte

0
Tales of AriseScore

Tales of Arise

KRITIK. Von Ingar Takanobu Hauge

Nach fünfjähriger Pause belohnt Tales of Arise geduldige Fans und Neulinge gleichermaßen mit dem vielleicht besten Spiel der Serie.



Lädt nächsten Inhalt