LIVE
logo hd live | Orcs Must Die! 3
See in hd icon
Deutsch
Gamereactor
News
Tales of Arise

Tales of Arise: Auf Current-Gen wählt ihr zwischen 60-fps-Performance und 4K-Grafik

Die Übergänge zwischen den Kämpfen und der Open-World-Erkundung sollen ebenfalls kürzer ausfallen.

Gematsu hat neue Informationen zu den verfügbaren Darstellungsoptionen von Tales of Arise auf den aktuellen Konsolen Xbox Series und Playstation 5 aufgegabelt. Das neue Spiel von Bandai Namco wird uns auf beiden Plattformen die Wahl zwischen einem Performance- und einem Grafik-Modus überlassen. Wir dürfen uns also entscheiden, ob wir das funkelnde JRPG lieber mit 60 Bildern pro Sekunde oder mit nativen 4K-Texturen erleben wollen. Dass keine Konsole dazu in der Lage sein soll, beides zu vereinen, verwundert uns etwas, aber so sehen die Informationen nun mal aus.

Außerdem wird es einen weiteren Vorteil geben, der sicherlich auch auf der Xbox Series S verfügbar sein wird: Wenn ihr von der freien Bewegung in die Kämpfe wechselt, gibt es immer eine kurze Ladesequenz. Die wird auf den neueren Konsolenmodellen weniger Zeit beanspruchen als auf den alten Geräten. Abgesehen davon unterstützt Tales of Arise auf der PS5 Dualsense-Vibrationen und das Game-Help-Feature, das ihr mit der PS-Taste auf dem Controller erreicht.

Tales of AriseTales of Arise

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.