Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
esports
Dota 2

T1 hat seinen Dota 2 Cheftrainer fallen gelassen

Nachdem sie sich nicht für The International 2022 qualifizieren konnte, hat die eSports-Organisation Änderungen an ihrem Dota-Trainerstab vorgenommen.

HQ

Das International 2022 war bereits ein sehr überraschendes Ereignis, da bereits mehrere Top-Teams aus dem Turnier ausgeschieden sind, während sich einige Teams, die es letztes Jahr ins Viertelfinale geschafft haben, nicht für das Event qualifizieren konnten. Einer dieser Kader war T1, und mit dieser enttäuschenden Entwicklung hat die eSports-Organisation Änderungen an ihrem Trainerstab vorgenommen, während sie sich auf einen besseren Lauf im nächsten Jahr vorbereitet.

Wie auf Twitter angekündigt, hat T1 Trainer Park "March" Tae-won entlassen.

"Danke, March

"Heute trennen wir uns vom Cheftrainer des DOTA2-Teams 'March'.

"Vielen Dank und wir wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft."

Es wird nicht erwähnt, wer an der Stelle von March zu T1 stoßen wird oder was als nächstes für den Cheftrainer kommt, aber was The International 2022 selbst betrifft, endet das Turnier später in dieser Woche, und Sie können den Zeitplan des Abschlussspiels hier finden.

Dota 2

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt