Deutsch
Gamereactor
News
Watch Dogs: Legion

Synchronsprecherin wird nach kontroversen Aussagen aus Watch Dogs: Legion entfernt

Die Journalistin und Synchronsprecherin erscheint in zwei Podcasts innerhalb der Spielwelt.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

VGC berichtete, dass die in London lebende Journalistin und Synchronsprecherin Helen Lewis mit einem kommenden Patch aus Watch Dogs: Legion herausgenommen wird. Sie erscheint in zwei Podcasts innerhalb der Spielwelt, bei denen sie über die Gefahren des Faschismus (in Watch Dogs: Legions fiktiver Welt) spricht. Grund für ihre Entfernung sind ihre persönlichen Ansichten zum Thema Gender, auf die Ubisoft aufmerksam wurde.

2017 veröffentlichte Lewis einen Artikel in The Times (wie Jezebel 2019 berichtete), bei der sie Aussagen traf, die in unserer modernen Welt als transphobisch angesehen werden können.

''Ein Mann kann nicht einfach sagen, dass er sich in eine Frau verwandelt hat. Was die Regierung vorschlägt, ist eine radikale Veränderung unseres Verständnisses für Identität: nun ist es eine Frage der innerlichen Essenz — sozusagen der Seele. Eine Frau oder ein Mann zu sein ist nun eine Kopfsache.''

Nun sammelte ihr Auftritt bei Watch Dogs: Legion auf Twitter und Reset Era negative Aufmerksamkeit. Ubisoft veröffentlichte eine Stellungnahme über Kotaku, bei der verkündet wurde, dass Lewis aus Watch Dogs: Legion entfernt werden wird.

''Wir wurden über die kontroversen Ansichten einer Journalistin aufmerksam gemacht, dessen Synchron-Inhalte in zwei Podcasts von Watch Dogs: Legion zu hören sind. Weder Ubisoft noch das Spiel reflektieren den Standpunkt der Journalistin. Auch wenn die Ingame-Podcaster alle ein zuvor genehmigtes Skript sprechen und nicht mit ihren eigenen Namen oder Meinungen sprechen, verstehen wir dass diese Zusammenarbeit vielleicht als beleidigend angesehen werden kann, wir bereuen jeglichen Schmerz, den es ausgelöst hat. Als Reaktion werden wir die beiden Podcast-Episoden in einem kommenden Update ersetzen und unsere Hintergrundprüfungen für unsere Partner in Zukunft weiter verstärken.''

Wie uns die Spielwelt von Watch Dogs: Legion gefallen hat, erfahrt ihr hier.

Watch Dogs: Legion

Ähnliche Texte

Watch Dogs: LegionScore

Watch Dogs: Legion

KRITIK. Von Sebastian Lundin

Begebt euch mit uns in die futuristischen Straßen Londons und rekrutiert neue Mitglieder für die Hacker-Organisation DedSec.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.