Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
The Dark Pictures: Man of Medan

Supermassive stellt Filmabend-Option aus Man of Medan vor

Kooperatives Gruseln will gelernt sein: Das gilt es beim Weiterreichen des Controllers zu beachten.

Obwohl Man of Medan einige Ähnlichkeiten mit Until Dawn hat, dem Spiel, das Supermassive Games einen Namen in der Welt der Horrorfans verschafft hat, gibt es ein paar Gameplay-Optionen, die sich deutlich von diesem Vorgängerspiel unterscheiden. Ein Highlight ist zum Beispiel die Einführung des Online- und lokalen Multiplayer-Modus. Das Studio hat uns bereits von "Shared Story" (im Deutschen "Gemeinsame Story") erzählt, diese Woche war nun die Spielvariante Movie Night (zu Deutsch Filmabend) an der Reihe.

In Shared Story können zwei Spieler die gleiche Erfahrung miteinander teilen, weil jeder einen anderen Charakter steuert. Wir hatten das Thema bereits letztens besprochen und Ingo hatte darüber ebenfalls in seiner Vorschau geschrieben, deshalb verweisen wir an dieser Stelle nur noch einmal darauf.

Movie Night ist jedoch eher etwas für Freunde oder Familienmitglieder, die die Erfahrung im selben Raum genießen. In diesem Modus wird der Controller an denjenigen Spieler weitergereicht, der die entsprechende Figur steuert, um die es gerade auf dem Bildschirm geht. Jeder Teilnehmer übernimmt einen Charakter aus dem Spiel und kommt somit zu Wort, kann aber auch eine innigere Bildung zur Spielfigur aufbauen. Mehr Eindrücke gibt es wie gesagt in unserer Vorschau, Men of Medan erscheint am 30. August für PS4, PC und Xbox One.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
The Dark Pictures: Man of Medan