Deutsch
Gamereactor
News
Super Smash Bros. Ultimate

Super Smash Bros. Ultimate: Minecraft-Charaktere erklärt

Travis Touchdown tritt dem Kader als Mii-Kämpfer bei.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Masahiro Sakurai, der Game Direktor von Super Smash Bros. Ultimate, hat am Wochenende mehr Informationen zu den 77. Kämpfern des Nintendo-Brawlers aufbereitet und gleichzeitig verraten, dass die Figuren am 14. Oktober erscheinen. Auf 40 Minuten veranschaulicht der Entwickler verschiedene Bewegungs- und Angriffsoptionen, sowie die Stärken und Schwächen der Minecraft-Charaktere. Steve und Alex werden je drei alternative Skins aufweisen, Zombie und der Enderman sind die letzten beiden visuellen Adaptionen dieses Kämpfers.

Die Minecraft-Charaktere unterscheiden sich von den bisherigen Spielfiguren insofern, dass sich ihre Werkzeuge mit der Zeit abnutzen. Um weitere Hilfsmittel herzustellen benötigen wir Materialien, die aus den Leveln abgebaut werden. Die erhaltenen Rohstoffe hängen vom Untergrund ab, den ihr gerade bearbeitet. Da die Karten von Super Smash Bros. Ultimate alle sehr unterschiedlich sind, könnt ihr auf bestimmten Maps aus diesem Grund andere Strategien entwickeln.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Das Craften wurde weitestgehend vereinfacht, denn das Spiel baut euch immer automatisch das beste Werkzeug, das ihr mit euren aktuellen Materialien bauen könnt. Ihr müsst mit eurem vollen Rucksack nur zu eurer Werkbank zurückkehren (sie lässt sich mit dem Verteidigen-Befehl zu eurer aktuellen Position beordern), wo ihr eure Gegenstände herstellen könnt. Dort ist es außerdem möglich, beschädigte Objekte reparieren zu lassen.

Steve und Alex können mit ihren angesammelten Materialien außerdem Blöcke herbeibeschwören, um temporäre Plattformen zu erstellen, Höhenunterschiede zu überwinden oder um Gegner einzukerkern. In Super Smash Bros. Ultimate werdet ihr Waffen und Werkzeuge aus sechs Materialien herstellen können, die verschiedene Eigenschaften aufweisen. Ein Schwert aus Gold verursacht weniger Schaden als ein Eisenschwert, doch es lässt euch schneller angreifen.

Die fortschrittlicheren Techniken lasst ihr euch lieber von Sakurai selbst erklären, denn Steve und Alex sind anspruchsvolle Charaktere, in die viel Arbeit geflossen ist. Ab dem 14. Oktober könnt ihr die Figuren spielen, falls ihr den 30-Euro-teuren Fighter's Pass #2 gekauft habt oder 6 Euro für den Einzel-Download ausgebt.

Der japanische Entwickler Goichi Suda hatte ebenfalls Grund zur Freude, denn sein Spielheld Travis Touchdown, der Star aus No More Heroes, wird sich an diesem Datum dem Kampf auf der Nintendo Switch als bezahlter DLC-Skin für die Mii Fighter anschließen. Es sollte nicht vergessen werden, dass andere berühmte Videospielfiguren, wie Cuphead, Altair von Assassin's Creed oder der Vault Boy aus Fallout bereits auf diesem Wege als kostenpflichtige Zusatzinhalte in den Kader aufgenommen wurden.

Super Smash Bros. UltimateSuper Smash Bros. Ultimate

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ähnliche Texte

Super Smash Bros. UltimateScore

Super Smash Bros. Ultimate

KRITIK. Von Kieran Harris

Der wohl wichtigste Titel für Hardcore-Fans der Nintendo Switch im Jahr 2018 ist endlich am Start - und wow, liefert Smash Bros. ultimativ ab!



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.