Deutsch
Gamereactor
News
No More Heroes 3

Suda51 verdeckt erstes Gameplay von No More Heroes 3 mit seinem großen Kopf

In der Eröffnungsrede der "New Game+ Expo" sahen wir die ersten Spielszenen des Nintendo-Switch-Spiels im Hintergrund. Viel erkennen konnten wir dabei aber leider nicht.

Goichi Suda hatte die Ehre, am gestrigen Abend den japanischen Indie-Showcase "New Game+ Expo" zu eröffnen und er hat die Gelegenheit genutzt, um uns No More Heroes 3 nicht zu zeigen. In seiner Eröffnungsrede schwadronierte er über die Bedeutung von Videospielen und was er in diesen Zeiten selbst gerade so spielt und dass in der Show noch einige spannende Games auf die Liebhaber japanischer Spiele warten würden. Das Interessante daran war lediglich das Material, was im Hintergrund zu sehen war.

Hinter Suda51 liefen Gameplay-Szenen aus No More Heroes 3, dem kommenden Nintendo-Switch-Spiel, das irgendwann dieses Jahr erscheinen wird. Viel erkennen konnten wir leider nicht, da der Oberkörper des Entwicklers die ganze Zeit über im Bild war und die Action verdeckte. Trotzdem ließ sich erkennen, dass Travis Touchdown mit seinem Katana ein Wesen vermöbelt, das an eine moderne Interpretation eines göttlichen Wesens erinnert. Das absurde Ergebnis könnt ihr euch in diesem Clip ansehen.

Suda selbst bezeichnet das alles übrigens als einen "unglücklichen, uh, Editing-Fehler" Was ein Troll...

No More Heroes 3

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.