Studio MDHR: Cuphead überschreitet 4 Millionen Verkäufe
Deutsch
Gamereactor
News
Cuphead

Studio MDHR: Cuphead überschreitet 4 Millionen Verkäufe

Das müssen vier Millionen gebrochene Seelen sein.

Das kanadische Entwicklerstudio MDHR hat aktuell viele gute Nachrichten zu melden: Sie lassen eine Netflix-Serie ihres erfolgreichen Debüt-Projekts produzieren, sie vermeiden Crunch und portieren ihr beliebtes Actionspiel sogar in Elektroautos. Das alles ist nur deshalb möglich, weil sich Cuphead auch weiterhin so toll verkauft.

Im Gespräch mit The Hollywood Reporter enthüllte der Entwickler, dass bereits mehr als vier Millionen Exemplare des Titels verkauft wurden. Zuletzt haben wir vor elf Monaten Verkaufsangaben erhalten, damals wurde von drei Millionen Spielern gesprochen. Wahrscheinlich konnte die Nintendo-Switch-Edition viele neue Fans begeistert haben. Nächstes Jahr könnt ihr das DLC The Delicious Last Course erwarten und erneut in Cuphead eintauchen.

Cuphead

Ähnliche Texte

CupheadScore

Cuphead

KRITIK. Von Dóri Halldórsson

"Wallop!" und "Ihr seid gestorben!" sind nur zwei Sätze, die sich in eure Seele und auf euren Fernseher einbrennen werden.

Netflix produziert Cuphead-Show

Netflix produziert Cuphead-Show

NEWS. Von Stefan Briesenick

Studio MDHR konnte sich 2017 mit dem herausfordernden Actionspiel Cuphead einen Namen machen, denn der schwierige Plattformer gewann mit seinem ikonischen Zeichenstil...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.