Deutsch
Gamereactor
Vorschauen
Stellar Blade

Stellar Blade Demo-Vorschau: Soul of Nier, Heart of Souls

Wir haben einen kleinen Vorgeschmack auf die kostenlose Demo des kommenden Titels von Shift-Up bekommen und waren sehr überrascht.

HQ

Mit der Erlaubnis von Palworld können wir alle zugeben, dass eine der größten Überraschungen für alle Spieler Helldivers 2 war, ein Titel, der während seiner Vorschau ohne großes Aufsehen vorbeizog, aber als er in die Hände der Spieler gelangte, wurde er fast sofort zu einem Hit. In einem sich so schnell verändernden Branchenklima schien es, dass PlayStation bei seinen Wetten auf 2024 hinterherhinkte, und vielleicht ist es genau umgekehrt - dass Spiele wie der Squad-basierte Shooter von Arrowhead und das kommende Action-Adventure von Shift-Up aus Korea genau das sind, was die Spieler brauchen.

Denn Stellar Blade hat das Potenzial, einer der größten Namen in Sonys aktueller Generation zu werden. Vor der Veröffentlichung der Demo am Freitag, den 29. März, hatte ich die Gelegenheit, die frühen Phasen des Spiels zu spielen und einen Blick auf die Systeme zu werfen und einen Blick darauf zu werfen, wie wir die Geschichte von EVE am 26. April erleben werden. Und das meiste davon hat mich zum Besseren überrascht.

Stellar Blade
Stellar BladeStellar Blade
Willkommen bei Helldivers II... Ich meine, zu Stellar Blade.
Werbung:

In dieser Demo hatten wir Zugang zu zwei verschiedenen Abschnitten des Spiels. Die erste ist die Ankunft unserer Protagonistin auf der Erde als Teil des 7. Air Squadron, die an einem Strand landet und dann in einen großen Kampf mit ihren Kampfschwestern gerät, die einen sehr ähnlichen Körper und eine ähnliche Ästhetik haben wie sie. Schnell beginnen wir mit dem Üben der Grundlagen des Kampfes, bei denen EVE im Grunde zwischen einem normalen Angriff durch Drücken des Quadrats und einem starken Angriff durch Drücken des Dreiecks wechseln kann. Mit L1 blocken wir und ein Block im richtigen Moment macht eine Parade, die den Beta Skillbalken auflädt. Mit diesen Fähigkeiten können wir spezielle Ladeangriffe ausführen, die viel Schaden anrichten.

Darüber hinaus gibt es einen Charakter namens Tachi, EVEs Squadmate im ersten Teil der Demo, der uns durch die Demo führt und uns nicht nur die Grundlagen des Kampfes beibringt, sondern auch unterstützt. Es gibt auch einen einzigartigen Feind namens Naytiba Alpha, der eines der Kernstücke der Handlung zu sein scheint. Diese Naytiba sind eigenartige und amorphe Gegner, und obwohl es in dieser Demo nicht allzu viel Abwechslung gab, hatte jeder Typ unterschiedliche Animationen, Stärken und Nachteile, was dich dazu zwang, jede Konfrontation anders anzugehen.

Stellar BladeStellar Blade
Stellar BladeStellar Blade
Werbung:

Der zweite Teil der Demo führt uns durch eine andere vollständige Sitzung in der verlassenen Stadt von Eidos 7 mit einem anderen Charakter namens Adam. Etwas, das einige von euch sicher ziemlich amüsant finden werden, ist, dass auch hier die Elemente, mit denen man auf der Bühne interagieren kann, mit einer sichtbaren und auffälligen gelben Farbe markiert sind, obwohl es angesichts des Detailgrads und der Menge an Trümmern in den Ruinen eine visuelle Hilfe ist, die nicht allzu viel ist. Diese zweite Mission lässt uns ein wenig mehr Freiraum, um das Level zu erkunden und das Charaktermenü kennenzulernen, in dem wir Ausrüstung, Missionen, Inventar, Fähigkeiten, manuelle Datenbank und Optionen sehen können. Aus dem Demo-Menü sieht es so aus, als ob es fünf Skill-Bäume geben wird, obwohl in dieser Demo nur drei auf einen Blick verfügbar sind, einer für den Basisangriff, einer für Überlebens- und Erkundungsfähigkeiten und einer für Beta Skill-Boosts, die die Spezialangriffe sind. Am wichtigsten ist natürlich die Ausrüstung, da EVE ihr verschiedene Gegenstände in die Wirbelsäule implantieren kann, die unabhängig von ihrem äußeren Erscheinungsbild sind. Während der Erkundung fand ich einen Beta Kern, der dazu dient, die maximale Energie zu erhöhen, und gleichzeitig die Erinnerungen an Menschen zu bewahren scheint, die im Angesicht der Naytiba-Invasion gestorben sind.

Um verschiedene Ausrüstungsgegenstände freizuschalten, müssen wir nach einem bestimmten sekundären Charakter suchen oder eine Art Objekt in der Stufe finden, und um beispielsweise neue Ausrüstungsplätze auszurüsten, müssen wir Omniverse in den Reparaturkonsolen verwenden. Wir werden auch (ziemlich weit voneinander entfernte) Telefonzellen finden, die als Schnellreisepunkte fungieren.

Stellar Blade
Stellar BladeStellar Blade

Natürlich werden Ströme von Tinte über die Modellierung der Figur und die Details, mit denen sie später nachgebildet wird, geschrieben werden, aber für den Moment können wir sagen, dass, obwohl sie ein wenig, ich weiß nicht, wie ich das Kostüm sonst beschreiben soll, lächerliches Design hat, sie sieht aus wie eine kompetente Kriegerin und einige ihrer Rollen, So seltsam sie auch sein mögen, sie erfüllen auch auf erzählerischer Ebene eine Funktion.

Dieser offenere Teil des Spiels, in dem er durch Gebäude in den Straßen wandert, erinnert in der Tat sehr an Yoko Taros Nier: Automata. Während wir die Ruinen durchqueren, werden wir in verschiedene Kämpfe eintreten, sowohl einzeln als auch gegen Gruppen von Naytibas, bis wir die sicheren Zonen erreichen. Die Camps sind Speicherpunkte, an denen du dich ausruhen und deinen Fortschritt speichern kannst, nachdem du sie mit Vitcoin oder Victory Points aktiviert hast. Du kannst dich in den Sattel setzen und deinen Gesundheitsbalken wiederherstellen und dein Inventar auffüllen, du kannst auch Gegenstände lagern, wenn dir der Platz ausgeht. Ein weiteres Vermächtnis der Seelen ist, dass Feinde wiederbelebt werden, sobald du dich ausruhst. Zusätzlich zu den normalen Lagern gibt es noch eine andere Art von Lagern, die sogenannten Versorgungslager, in denen man im Gegensatz zu den anderen, die nur einen einfachen Laden haben, in dem man Verbrauchsgegenstände kaufen kann, hier die Ausrüstung und die Werte von EVE verbessern kann, und zwar von der Begleitdrohne, die Adam fährt (wieder in klarer Anspielung auf Nier: Automata ).

Stellar BladeStellar Blade

Die Animation des Protagonisten ist hervorragend. Wir müssen zwischen Gegenangriffen und Ausweichmanövern wechseln, je nachdem, wie die Aktion des Gegners aussieht, und außerhalb des Kampfes ändern sich unsere Bewegungen, je nachdem, wohin wir gehen wollen, um zu passen, zu klettern oder durch Objekte zu springen. Sogar Richtungswechsel auf der Straße werden von Bewegungen mit natürlichen Animationen begleitet, wie z. B. die Hände an die Wand zu legen, um die Richtung zu ändern.

Insgesamt ist das Kampfgefühl recht gut, die Steuerung reagiert perfekt auf die Bewegungen und die Präzision, die man von einem erstklassigen Actionspiel erwarten würde. Es wurde in der Vergangenheit darüber gesprochen, dass eine der Hauptreferenzen für das Team Nier: Automata war, und dieses Hack-and-Slash-Gefühl ist in der Tat vorhanden, aber nicht so verrückt und hektisch wie die Devil May Cry oder Bayonetta -Serie. Darüber hinaus ist das abschließende Gefühl nach Abschluss dieser Demo, dass wir es mit einer Mischung aus einem Nier- und einem FromSoftware-Titel zu tun haben, wobei Sekiro: Shadows Die Twice der nächste Verwandte sein könnte. Selbst nachdem ich es durch die Demo geschafft habe, gebe ich zu, dass ich immer noch nicht die richtige Öffnung gefunden habe, um die Parade auf eine Art und Weise auszuführen, die sich für mich natürlich anfühlt, aber da jeder Gegner seine eigenen Muster hat, braucht es Übung, um den Dreh raus zu bekommen.

Der letzte Feind in der Demo, der wie eine Art Dämon mit elektrischen Schwertern aussieht, erfordert höchste Präzision, um genau im richtigen Moment auszuweichen und die Parade zu meistern, was es zu einem Souls -Erlebnis macht. Es scheint, dass es verschiedene Schwierigkeitsgrade geben wird, daher zielt Stellar Blade darauf ab, für jeden zugänglich zu sein, obwohl es die engagiertesten Spieler belohnen wird. Wenn du die Demo abschließt, erhältst du Zugang zu einem speziellen Segment namens Boss Challenge, in dem du dich gegen einen Boss mit einer Reihe von fortgeschritteneren Fähigkeiten messen kannst. Dies ist nur der Fall, wenn du den Modus auf dem Schwierigkeitsgrad "Normal" abschließt.

Stellar Blade scheint ein sehr vielversprechender Titel für diesen Frühling zu sein, und es ist möglich, dass viele Spieler eher ein Auge auf die Elden Ring -Erweiterung als auf diese geworfen haben. Aber lassen Sie mich Ihnen sagen, Stellar Blade kann in seinem eigenen Licht erstrahlen und sich seinen Platz unter den Soulslike-Fans verdienen. Diese Demo ist das perfekte Beispiel dafür.

Stellar BladeStellar Blade
Stellar Blade

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt