Deutsch
Gamereactor
News
Grand Theft Auto V

Steigende Verkaufstendenz für Grand Theft Auto V in 2020

Über 140 Millionen Kopien des Spiels wurden ausgeliefert.

HQ

Viele Spiele feiern sich bereits, wenn sie mehrere Hunderttausend oder gar Millionen von Kopien verkaufen konnten, doch für ein Spiel vom Kaliber Grand Theft Auto sind diese Zahlen kaum der Rede wert. Der letzte Teil der Reihe erschien 2013, doch wir sehen den Titel jede Woche erneut in den Software-Charts. Take-Two Interactive hat in ihrem jüngsten Finanzbericht die aktuellen Verkaufscharts gemeldet und bestätigt, dass Grand Theft Auto V inzwischen bei mehr als 140 Millionen ausgelieferten Exemplaren liege.

Allein im letzten Jahr konnte das Actionspiel demnach ca. 20 Millionen Kopien verkaufen, was laut dem Marktanalysten MauroNL lediglich vom initialen Interesse am Titel im Release-Jahr 2013 überboten werden konnte. Der Titel hat nach all diesen Jahren also immer noch ein besorgniserregendes Momentum, vorangetrieben vor allem durch den Live-Service-Teil Grand Theft Auto Online. Da in diesem Jahr die Veröffentlichung des Spiels auf den neuen Konsolen erwartet wird, werden wir sicher bald von 150 Millionen GTA-V-Verkäufen berichten.

Grand Theft Auto V

Ähnliche Texte

Grand Theft Auto V (PC)Score

Grand Theft Auto V (PC)

KRITIK. Von Stefan Briesenick

Obwohl schon so viel zu dem Spiel gesagt wurde, gibt es natürlich noch eine Kritik zur PC-Version von Grand Theft Auto V. Warum? Weil es Grand Theft Auto V ist...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.