Deutsch
Gamereactor
News
Steamworld Quest: Hand of Gilgamech

Steamworld Quest will uns das Heldenleben spüren lassen

HQ

Während wir unlängst auf der Game Developer Conference (GDC) in San Francisco waren, haben wir uns mit Brjann Sigurgeirsson von Image & Form getroffen, um über Steamworld Quest: Hand of Gilgamech zu sprechen, das neue RPG des Studios. Während des Interviews gab Sigurgeirsson eine kurze Erklärung über das Spiel. "Steamworld Quest: Hand of Gilgamech ist das nächste Spiel in der Steamworld-Serie und wie immer ist es völlig anders als alles, was wir je gemacht haben", erklärte er. "Es ist ein episches JRPG und in den Kampfmomenten gibt es Kartenkampfmechaniken", fährt Sigurgeirsson fort. Nicht nur das Genre dieses Spiels ist einzigartig, auch die Art und Weise, wie es sich spielt, spiegele dies wider.

Ebenso verlässt sich SteamWorld Quest stark auf die Erzählung, die einen Schritt von seinen Vorgängern entfernt ist, um es vorsichtig auszudrücken. Sigurgeirsson sprach über diese Veränderung und sagte: "Bei Image & Form konzentrieren wir uns typischerweise auf das Kern-Gameplay der Dinge, das immer da ist, wo wir anfangen. Wenn wir das festnageln, verschönern wir es mit Geschichte und Grafik. Diesmal wollten wir dieses wirklich epische Abenteuer darüber machen, was es bedeutet, ein Held zu sein."

HQ
HQ
Steamworld Quest: Hand of Gilgamech

Ähnliche Texte

Steamworld Quest: Hand of GilgamechScore

Steamworld Quest: Hand of Gilgamech

KRITIK. Von André Wigert

Das Konzept von Hand of Gilgamech ist wirklich gut durchdacht und die Kämpfe, die Story und das fantastische Design haben uns schnell in ihren Bann gezogen.

Steamworld Quest: Hand of Gilgamech

Steamworld Quest: Hand of Gilgamech

VORSCHAU. Von Kim Orremark

Auch wenn Steamworld Dig 3 ein garantierter Hit wäre - ich habe das Gefühl, Image & Form hat mit Steamworld Quest: Hand of Gilgamech einen Royal Flush in der Hand.



Lädt nächsten Inhalt