Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
Beat Saber

SteamVR zu langsam für Beat Saber-Spieler - Valve bessert per Update nach

Valve hat gerade eine Ankündigung veröffentlicht, dass ein neues Updates für SteamVR (Version 1.3.2) gelandet ist. Am wichtigsten sind Verbesserungen des Energiemanagements, um Ärger mit Tracking-Verzögerungen zu beheben. Und es gibt auch eine Korrektur für Speicherlecks beim Motion Smoothing, wenn sich die Auflösung einer Anwendung ändert. Aber der vielleicht bemerkenswerteste Punkt in den Patch-Notizen ist der folgende: "Erhöht die Grenzen dessen, was wir für menschlich möglich hielten, basierend auf den Tracking-Daten von Beat Saber-Experten."

Was bedeutet das aber? Nun, ein Valve-Entwickler hat sich die Kommentare angesehen, um sie zu erklären: "Das Tracking-System verfügt über interne Verträglichkeitsprüfungen, um festzustellen, wann etwas schief geht. Wenn unsere Mathematik zum Beispiel sagt, dass du *hinter* deiner einzigen Basisstation bist, haben wir offensichtlich einen Fehler gemacht, weil wir hinter der Basisstation kein Signal erhalten würden. Eine dieser Überprüfungen bezieht sich darauf, wie schnell wir dachten, dass es körperlich möglich wäre, dass jemand sein Handgelenk dreht. Es stellt sich heraus, dass ein richtig motivierter Mensch, der einen leicht genug bedienbaren Controller benutzt, schneller sein könnte (3600 Grad pro Sekunde!), als wir dachten."

Im Grunde genommen war Valve gezwungen, SteamVR zu aktualisieren, nachdem die Beat Saber-Spieler zu schnell waren, als dass das System mit ihnen fertig werden könnte. Was verständlich ist, wenn man bedenkt, dass es sich um ein intensives Rhythmus-Action-VR-Spiel handelt, bei dem man Beats im Takt der Songs schlagen muss. Für eine umfassendere Erklärung empfehlen wir Ihnen, sich stattdessen die folgenden Videos anzusehen, da sie eher eine Vorstellung davon vermitteln, wie dies in der Praxis funktioniert.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werbung

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werbung
Beat Saber