Deutsch
Gamereactor
News

Steam Game Festival ist digitaler E3-Ersatz

Die Organisation der Game Awards und Steam suchen nach unabhängigen Spielen, die noch vor dem endgültigen Verkaufsstart gespielt werden sollen.

HQ

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie wurden in diesem Jahr bereits diverse Messen und Veranstaltungen abgesagt, weshalb uns diesbezüglich ein sehr leerer Sommer bevorsteht. Doch da wir mittlerweile in einer digitalen Gesellschaft leben, lassen sich auch mit eingeschränkter Mobilität spannende Gelegenheiten schaffen. Die Organisatoren der Game Awards haben beispielsweise eine neue Ausgabe des Online-Events Steam Game Festival vorbereitet, das vom 9. bis zum 14. Juni laufen soll.

Bereits im März 2019 haben mehrere unabhängige Studios frühe Versionen ihrer Spiele auf Valves Distributionsplattform angeboten, um Spielern einen Einblick zu erlauben. Die ursprüngliche Idee dahinter sah vor, Steam-Nutzern Zugang zu Demos zu ermöglichen, die normalerweise den Messeteilnehmern zur Verfügung stehen würden. Aus diesem Grund orientierte sich diese Aktion zeitlich parallel an Messen, wie der GDC oder E3. Interessierte Entwickler können sich über diesen Link mit ihren Spielen für das Steam Game Festival 2020 registrieren.

Steam Game Festival ist digitaler E3-Ersatz

Quelle: Geoff Keighley.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.