Deutsch
Gamereactor
News
Starcraft II: Heart of the Swarm

Starcraft-Entwickler schwärmt noch immer für Echtzeitstrategie

Ein aktuelles Blizzcon-Interview spielt mit dem Gedanken eines weiteren Starcraft-Spiels.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Die Blizzcon 2019 liegt hinter uns und langsam werden die vielen neuen Informationen, die im Zuge der Messe angespült wurde, verarbeitet. Der Lead Producer von Starcraft 2, Tim Morton, unterhielt sich mit PC Gamer beispielsweise über ein potentielles, drittes Kapitel des Franchise. Natürlich konnte er nichts Konkretes bestätigen, gab aber ein paar interessante Ideen preis.

Morton meinte etwa, dass die Spieler mit ihren Wünschen und Anregungen die Zukunft des Entwicklers mitgestalten: "Ich denke, wenn es ein Interesse daran gibt, mehr RTS-Spiele zu sehen, wäre es eine wunderbare Sache, diese Nachricht an Blizzard zu senden", so der Lead Producer. "Letztendlich ist das Team, das an Starcraft 2 arbeitet, unglaublich begeistert vom Genre der Echtzeitstrategie. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass es spielerisch mein Lieblingsgenre ist und bisher auch immer das Genre war, an dem ich am liebsten arbeite."

Blizzards Team empfindet also weiterhin Leidenschaft für das Genre, sowie das Franchise. Doch wie bei so vielen Marken und Projekten, bestimmt allein das Feedback der Fans darüber, ob der Entwickler Kreativität finanziert oder nicht. Interessiert ihr euch noch für Starcraft?

Starcraft II: Heart of the Swarm

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.