Deutsch
Gamereactor
News

Square Enix zeigt Forspoken, Final Fantasy und Marvel-Superhelden auf TGS 2021

Nicht alle Beiträge werden lokalisiert, doch die großen Themen weisen Untertitel auf.

HQ

Am Freitag spezifizierte der Publisher Square Enix das Livestream-Angebot, mit dem die Firma im Rahmen der Tokyo Game Show 2021 auftreten wird. Das Unternehmen schreibt in einer Pressemitteilung, dass am 1. Oktober um 12:00 Uhr eine neue Ausgabe des Videoformats "Square Enix Presents" übertragen werde. Diese Aufzeichnung werde mit englischen Untertiteln versehen sein und neben der Auffrischung alter Informationen angeblich auch frische Nachrichten für uns bereithalten.

Im TGS-Zeitraum plant Square Enix drei weitere Livestreams für das internationale Publikum, begonnen mit Luminous Productions' actionorientiertem Abenteuer Forspoken, das am Freitag, dem 1. Oktober, um 15:00 Uhr präsentiert wird. Zum Final-Fantasy-Soulslike Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin folgt am Samstag, dem 2. Oktober, um 14:00 Uhr eine Übertragung. Das Mobile-Battle-Royale Final Fantasy VII: The First Soldier rundet das untertitelte Livestream-Programm des Publishers am Sonntag, dem 3. Oktober, um 10:30 Uhr ab.

Das vollständige Angebot findet ihr an dieser Stelle mit den entsprechenden Uhrzeiten (die orientieren sich jedoch an der japanischen Standardzeit, ihr müsst also sieben Stunden abrechnen). Weitere Spiele, die Square Enix auf der Tokyo Game Show 2021 präsentieren möchte, sind: Marvel's Guardians of the Galaxy, die beiden Handyspiele Final Fantasy Brave Exvius und War of the Visions: Final Fantasy Brave Exvius, die Saga-Spiele und das Final-Fantasy-Sammelkartenspiel.

Square Enix zeigt Forspoken, Final Fantasy und Marvel-Superhelden auf TGS 2021


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.