Deutsch
Gamereactor
News
Splatoon 2

Splatoon 2: Multiplayer-Updates verzögern sich aufgrund verschobener Nintendo Direct

Das Erdbeben in Japan hat größere Kreise gezogen, als zuerst angenommen.

HQ

Letzte Woche sollte eine kurze Nintendo Direct stattfinden, allerdings wurde die Präsentation aufgrund eines Erdbebens in Hokkaido, Japan, kurzerhand verschoben. Diese Verzögerung scheint auch Auswirkungen auf den Mehrspielermodus von Splatoon 2 gehabt zu haben, wie ein Dataminer kürzlich herausfand. Im Programmcode des Spiels erfuhr der Spieler von neuen Features, wie der Kartenrotation für das Ranglistenspiel des bunten Tintenfisch-Shooters, oder der Einfuhr weiterer Ausrüstungsgegenstände. In einem Beitrag auf ResetEra schrieb der Nutzer anschließend, dass diese Änderungen vom 7. September auf den 14. September verschoben wurden, weshalb einige Leser des Forums nun vermuten, dass wir die geplante Nintendo Direct von letzter Woche an diesem Donnerstag, dem 13. September, zu Gesicht bekommen.

Splatoon 2

Quelle: ResetEra.

Ähnliche Texte

Splatoon 2Score

Splatoon 2

KRITIK. Von Sam Bishop

Die Inklinge kehren auf einer neuen Nintendo-Konsole zurück und obwohl wir gerne mehr Neuerungen gesehen hätten, sind wir sehr zufrieden.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.