Deutsch
Gamereactor
News
Destruction Allstars

Spielmodi von Destruction Allstars im Überblick

Wie bekommen mehr Gameplay-Eindrücke des actionreichen Rennspiels.

Lucid Games haben Destruction Allstars erst vor kurzem auf das nächste Jahr verschoben, da die Entwickler noch mehr Zeit benötigen. Um die Spieler über die Verzögerung hinwegzutrösten, wurden nun frische Gameplay-Eindrücke geteilt, denn das Team aus Großbritannien wirft im Playstation Blog einen Blick auf die verschiedenen Spielmodi, die im Multiplayer-Chaos unterhalten sollen.

Das reguläre Deathmatch (das heißt übrigens "Chaos") könnt ihr alleine oder in einem Team angehen - der Sieger hat am Ende die meisten Kills. "Carnado" folgt einer anderen Idee, denn in dieser Variante werdet ihr mit der Währung Zahnräder belohnt, wann immer ihr Schaden verursacht oder Eliminierungen abstaubt. Die werden jedoch auf euer Fahrzeug gespeichert und müssen an bestimmten Punkten abgegeben werden, damit ihr sie gutgeschrieben bekommt. Dabei wird euer Fahrzeug jedoch zerstört und ihr braucht anschließend ein Neues, das ihr euch irgendwie krallen müsst. Wer diese Prozedur häufig genug wiederholt, gewinnt das Match.

"Stockpile" ist eine Interpretation der Modi "Capture the Flag" und "Control": Wir erhalten auch in dieser Variante Zahnräder für das Abschießen von Feinden, doch wenn ihr die Punkte abgeben wollt, müsst ihr euer Auto verlassen, um physisch zu einer der drei Banken in der Arena zu laufen. Die letzte Variante heißt "Gridfall", allerdings verleiht Destruction Allstars dieser bekannten Survival-Spielvariante ebenfalls einen eignen Twist. In diesem Überlebensmodus fällt die Arena langsam auseinander, während 16 Spieler gegeneinander antreten. Respawns sind möglich, aber die Entwickler sagen uns noch nicht, wie oft ihr wiederkehrt. Die letzte lebende Person oder das letzte Auto ist der Gewinner.

Die Fahrer haben in all diesen Spielmodi einzigartige Qualitäten und Fähigkeiten, mit denen sie ihre unterschiedlich ausgestatteten Autos bereichern. Wie ihr im neuen Gameplay-Video seht, könnt ihr euer Auto auf diesem Wege beispielsweise unsichtbar machen oder eine Flammenspur hinter euch herziehen. Um sich mit all diesen Feinheiten auseinanderzusetzen, gibt es im fertigen Spiel einen Trainingsmodus und Herausforderungen, die euch mit kosmetischen Gegenständen belohnen. Destruction Allstars ist aktuell für Februar kommenden Jahres geplant, exklusiv auf der Playstation 5.

Destruction Allstars
Destruction AllstarsDestruction AllstarsDestruction Allstars

Quelle: Playstation Blog.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.