Deutsch
Gamereactor
esports
Apex Legends

Spacestation Gaming kehrt zum Apex Legends eSports zurück

Mit einem brandneuen Kader.

HQ

Spacestation Gaming hat sich im vergangenen Februar entschieden, den kompetitiven Apex Legends -Bereich zu verlassen, und war seitdem nicht mehr am Apex Legends Global Series -Kreis beteiligt. Der Ausstieg war jedoch nur von kurzer Dauer, denn jetzt hat das eSports-Team angekündigt, mit einem brandneuen Kader auf die Bühne zurückzukehren.

Dieses Team besteht aus drei Spielern und einem Trainer, und was die Frage betrifft, wer wer ist, sieht der Kader wie folgt aus:


  • Josue "Phony" Ruiz

  • Joseph "Frexs" Sanchez

  • Brody "Xynew" Geissler

  • Daniel "Dan" Barbour als Coach

Frexs ist eigentlich ein Veteran der Raumstation, der zum Team gehörte, als SSG beschloss, den Weltraum zu verlassen. Wann wir dieses Team in Aktion sehen werden, ist, dass sie derzeit noch am ALGS Split 1 - Nordamerika-Turnier teilnehmen.

Apex Legends

Ähnliche Texte

0
Apex Legends (Nintendo Switch)Score

Apex Legends (Nintendo Switch)

KRITIK. Von Ben Lyons

Ist Respawns Battle-Royale-Spielplatz ein weiteres Heimspiel für Panic Button oder ein technischer Fleck auf einer ansonsten weißen Weste?



Lädt nächsten Inhalt