Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News

Sony erhöht PS-Plus-Gebühren in Europa, Asien und Brasilien

Im August werden einige Abos erhöht, allerdings nicht alle Modelle.

Wer die monatlichen PS-Plus-Spiele von Sony herunterladen oder generell auf der Playstation 4 online zocken will, der braucht eine aktive Premium-Mitgliedschaft. Vielleicht habt ihr in euren E-Mails bereits eine entsprechende Erinnerung bekommen - Sony wird die Gebühren im Herbst in einer Reihe von Ländern teilweise erhöhen.

Ab dem 1. August verschiebt sich der monatliche Einzelpreis von PS Plus von 7,99 Euro auf 8,99 Euro. Die Option für drei Monate (24,99 Euro) und zwölf Monate (59,99 Euro) bleiben in Deutschland vorerst unverändert. In Schweden, Kroatien und der Schweiz (da werden alle Modelle teurer) sind ebenfalls Preisanstiege gemeldet worden, ähnlich wie in asiatischen Gebieten (China, Japan und Thailand). Auch Brasilien ist davon betroffen.

Quelle: PSN-Profiles, Reddit.