Deutsch
Gamereactor
Kritiken
Sonic Origins Plus

Sonic Origins Plus

Wir haben die stark aktualisierte Ausgabe der letztjährigen Hitsammlung Sonic Origins gespielt. Es gibt nicht nur mehr Titel, sondern auch neue Charaktere zum Spielen...

In den letzten Jahren hat es Spaß gemacht, nach etwa zwei Jahrzehnten fast totaler Enttäuschung wieder ein Sonic the Hedgehog-Fan zu sein. Eines der Highlights war die letztjährige Kollektion Sonic Origins. Sicher, es gibt Dinge, die dort besser hätten sein sollen, und ich bin fasziniert davon, wie unglaublich schwierig es zu sein scheint, eine perfekte Emulation (für jeden Publisher) zu bekommen, wenn so viele kleine Hobbyentwickler es richtig machen.

Alles in allem war es jedoch schwer zu beanstanden, als einige der allerbesten Plattformspiele aus der glorreichen 16-Bit-Ära in leicht aufgefrischtem Zustand angeboten wurden und die Meisterwerke Sonic 3 & Knuckles und Sonic CD enthielten. Es war mir eigentlich egal, dass die Musik von Sonic the Hedgehog 3 ersetzt wurde und dass es beim Start ein paar Schönheitsfehler gab.

Sonic Origins Plus

Denn das sind wirklich Spiele, die die Zeit überdauern. Ich weiß nicht, wie oft ich Sonic the Hedgehog 2 durchgespielt habe, und ich finde es immer noch genauso magisch, den zweiten Kurs, die Chemical Plant Zone, hinunterzurasen. Außerdem gibt es eine Verspieltheit und die Bereitschaft, wunderbare Elemente aus dem Abenteuer in einem einzigen Fall zu verwenden, obwohl sie gut genug sind, um ein ganzes Spiel darauf aufzubauen, etwas, mit dem Nintendo meiner Meinung nach normalerweise allein ist. Es ist wahrscheinlich mein unbeliebtester der ersten Sonic the Hedgehog-Plattformtitel, die auf das Mega Drive kamen, und das will etwas heißen, wenn man bedenkt, dass es auch ein großartiges Spiel ist.

Nun, jetzt hat Sega Sonic Origins Plus veröffentlicht, das als separates Spiel und auch als Erweiterung zu Sonic Origins erworben werden kann. Die große Neuigkeit ist, dass zwölf Game Gear-Spiele hinzugefügt wurden, von denen einige sogar für mich neu sind - der damals das Game Gear hatte, Retro-Spiele sammelt und Sonic liebt. Hier ist die Liste der Ergänzungen:

Werbung:


  • Sonic the Hedgehog (8-Bit)

  • Sonic the Hedgehog 2 (8-Bit)

  • Akustisches Chaos

  • Dr. Robotniks Mean Bean Machine (8-Bit)

  • Sonic Drift

  • Sonic Spinball (8-Bit)

  • Sonic the Hedgehog Triple Trouble

  • Sonic Drift 2

  • Tails' Himmelspatrouille

  • Tails Abenteuer

  • Akustisches Labyrinth

  • Sonic Blast

Sonic Origins Plus

Viele von ihnen halten sich auch heute noch und ich denke, dass vor allem die Plattformspiele gut für jüngere Spieler sind. Die Mega Drive-Titel sind immer noch ziemlich herausfordernd und die Tatsache, dass Sonic so schnell ist, macht sie eher für ältere Fans geeignet. 8-Bit-Sonic ist viel langsamer und eher ein traditioneller Jump'n'Run-Held. Zu viel davon fühlt sich jedoch wie etwas an, das Spaß macht, es einmal auszuprobieren und dann nie wieder zu spielen, wie Sonic Spinball (ich mag das 16-Bit-Original sehr).

Der große Anziehungspunkt in der Sammlung ist die Hinzufügung von zwei neuen spielbaren Charakteren, nämlich Knuckles in Sonic CD und Amy Rose in den Spielen, die zuvor in der Sammlung enthalten waren. Amy war ein Charakter, den ich lange Zeit nicht mochte, aber Sega und Sonic Team sind in letzter Zeit vorsichtiger mit ihr umgegangen und hier funktioniert sie perfekt als eine Art Easy Mode. Non funktioniert ähnlich wie Sonic selbst, verwendet aber den Hammer, um Feinde zu besiegen, wodurch sie leichter zu spielen ist. Das Knuckles-Add-on in Sonic CD ist ebenfalls genau richtig und macht es einfacher, das Abenteuer zu erkunden und auf eine neue Art und Weise anzugehen.

Werbung:
Sonic Origins Plus

Also... Perfekte Kaufempfehlung also? Ja und nein. Die Ergänzungen zu dieser Sammlung - und die Sammlung selbst - kann ich auf jeden Fall empfehlen. Aber das ist die Emulation, die ich oben erwähnt habe, sie hat immer noch die gleichen Mängel und es wurden neue Probleme mit den Game Gear-Titeln hinzugefügt. Im letzteren Fall ist es vor allem der Sound, der einen Schlag einstecken musste, und meiner Erfahrung nach ist die Steuerung in einigen Spielen etwas verzögert.

Außerdem wünsche ich mir, dass eine so schöne Sammlung wie diese auch die Spiele enthält, die auf das Master System und auch auf den Game Boy Advance kamen, ein bisschen wie Konamis schönes Teenage Mutant Ninja Turtles: The Cowabunga Collection. Am Ende bekommt es also keine Top-Bewertung, obwohl ich ihm eigentlich eine geben möchte. Dies ist die beste Sonic-Sammlung, die man für Geld kaufen kann, und ich kann sogar das Plus-Upgrade empfehlen, wenn Sie Sonic Origins bereits besitzen, aber ich wünschte trotzdem, das Paket hätte etwas mehr Liebe erhalten und wäre zum endgültigen Kompendium für Igel-Enthusiasten geworden.

HQ
08 Gamereactor Deutschland
8 / 10
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte

0
Sonic Origins PlusScore

Sonic Origins Plus

KRITIK. Von Jonas Mäki

Wir haben die stark aktualisierte Ausgabe der letztjährigen Hitsammlung Sonic Origins gespielt. Es gibt nicht nur mehr Titel, sondern auch neue Charaktere zum Spielen...



Lädt nächsten Inhalt