Deutsch
Gamereactor
News
Solium Infernum

Solium Infernum Studio geht in den Winterschlaf, nachdem es die Hälfte seiner Entwickler entlassen hat

Ein weiteres Opfer der schwierigen Zeiten der Branche.

HQ

Nach den aufregenden Nachrichten während der Ereignisse vom letzten Wochenende müssen wir heute leider weitere Verluste in der Branche melden. Wir haben bereits berichtet, dass Sumo Digital 15 % seiner Mitarbeiter entlassen wird, und jetzt sprechen wir über das australische Studio League of Geeks, die Schöpfer von Solium Infernum, obwohl bisher nicht von weiteren Entlassungen die Rede ist.

Wie in einem Facebook-Post berichtet (danke, Game Developer), geht League of Geeks für die nächsten Monate in den "Winterschlaf", während es darauf wartet, dass sich die aktuelle wirtschaftliche Situation in eine günstigere Position dreht. Das Studio sah sich bereits mit einer harten Realität konfrontiert, als es im vergangenen Dezember 50 % seiner Belegschaft entließ, und "diejenigen, die bleiben, werden in den nächsten Monaten eine wohlverdiente Pause einlegen".

Das verheißt nicht gerade Gutes für diejenigen, die auf neue Inhalte in Solium Infernum gehofft haben, einem hervorragenden Titel, den sie letzten Februar veröffentlicht haben und zu dem Sie unsere Rezension hier lesen können.

Solium Infernum

Ähnliche Texte

Solium Infernum Score

Solium Infernum

KRITIK. Von Alex Hopley

Diese Wiedergeburt des Kultklassikers könnte Ihre Freundschaften ruinieren, aber es wird sich lohnen.



Lädt nächsten Inhalt