Deutsch
Gamereactor
News
League of Legends: Wild Rift

So sieht League of Legends auf Mobilgeräten und Konsolen aus

Ein Entwicklertagebuch zeigt uns das mobile LoL: Wild Rift.

Im Herbst letzten Jahres stellte Riot Games League of Legends: Wild Rift vor, eine zugängliche Version ihres MOBAs, das für Mobilgeräte ausgelegt ist und später auch auf Konsolen veröffentlicht werden soll. Zentrale Gameplay-Elemente werden grundlegend heruntergebrochen, um speziell auf Geräten zu funktionieren, die primär mittels Touchscreen funktionieren und keine präzisen Eingaben zulassen. Bislang haben wir nur wenig über diese Projekt erfahren, doch der Entwickler hat uns diese Woche einen Ausblick über den aktuellen Stand gegeben. Im neuen Entwicklertagebuch zeigt das Studio ihr neues Spiel in Aktion, während das Team über konzeptionelle Änderungen spricht, die nötig sind damit solch ein Spiel auf den neuen Plattformen umgesetzt werden kann.

League of Legends: Wild Rift

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.