Deutsch
Gamereactor
News
Snowrunner

Snowrunner zeigt karge Landschaften im neuen Trailer

Mit leistungsstarken Fahrzeugen trotzt ihr schwierigem Gelände und Wetter.

Focus Home Interactive und Saber Interactive gaben kürzlich den Starttermin (28. April) von Snowrunner bekannt und zeigen uns nun frisches Videomaterial zur Vehikel-Simulation, die ehemals als Mudrunner 2 angekündigt wurde. Im Spiel warten viele Herausforderungen auf Fahrer, die den extremen Landschaften Alaskas, Michigans und der Halbinsel Taimyr trotzen wollen. Mit einer Vielzahl von Fahrzeugen geht es durch reißende Flüsse und über steile, eisige Berge, um das Land bewohnbarer zu machen, eingeschlossene Autos zu retten oder einfach nur Fracht zu transportieren.

Wer in der unzähmbaren Wildnis stecken bleibt, kann sich auf die Hilfe seiner Freunde verlassen. Bis zu drei Mitspieler dürfen sich mit euch im gleichen Spiel tummeln und der Natur zeigen, wo der Hammer hängt. Snowrunner wird auf PC, PS4 und Xbox One umsteigen, Spieler auf dem Computer müssen sich vorerst jedoch mit der Epic-Store-Exklusivität abfinden (zu einem etwaigen Steam-Release liegen uns derzeit keine Informationen vor). Wenn sich dazu bereitfühlt, kann beim Kauf zwischen Standard- oder Premium-Edition entscheiden - der Unterschied ist im Wesentlichen der Saisonpass, mit dem ihr exklusive Skins, Fahrzeuge, Missionen und Karten freischaltet.

SnowrunnerSnowrunnerSnowrunner
Snowrunner

Ähnliche Texte

SnowrunnerScore

Snowrunner

KRITIK. Von Roy Woodhouse

Saber Interactive haben sich in dieser neuen Extrem-Trucker-Simulation der eiskalten Herausforderung schneebedeckter Straßen angenommen.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.