Deutsch
Gamereactor
News
Super Smash Bros. Ultimate

Smash Bros.-Turniere könnten dank neuer Nintendo-Richtlinien tot sein

Nun, zumindest an der Basis sieht es so aus, als würde die Turnierszene einen großen Schlag erleiden.

HQ

Nintendo hat gerade einige brandneue Turnierrichtlinien für die kompetitive Super Smash Bros.-Szene veröffentlicht, die einige große und besorgniserregende Änderungen an der Art und Weise vornehmen, wie kleine Turniere in Zukunft durchgeführt werden.

In dem Beitrag auf Nintendos Website gibt es Änderungen daran, wie viele Personen an Community-Turnieren teilnehmen können, wie viel Geld mit diesen Events verdient werden kann und vieles mehr. Die meisten dieser Änderungen werden von den Fans als einschränkend empfunden, was nicht gerade vertrauenserweckend ist.

Es gibt auch allgemeinere Begriffe, wie z. B. dass ein Turnier nichts beinhalten darf, was Nintendo für unangemessen hält, was dem Unternehmen viel Macht verleiht. Die Fans haben seit der Veröffentlichung des Beitrags online ihre ehrlichen Reaktionen geäußert, und die meisten von ihnen sind nicht glücklich.



Was halten Sie von diesen neuen Regeln?

Super Smash Bros. Ultimate

Ähnliche Texte

0
Super Smash Bros. UltimateScore

Super Smash Bros. Ultimate

KRITIK. Von Kieran Harris

Der wohl wichtigste Titel für Hardcore-Fans der Nintendo Switch im Jahr 2018 ist endlich am Start - und wow, liefert Smash Bros. ultimativ ab!



Lädt nächsten Inhalt